16.10.2012 16:51
Bewerten
 (0)

Gap: Neue globale Markenstruktur beschlossen

San Francisco (www.aktiencheck.de) - Die US-Bekleidungskette Gap Inc. stellte am heutigen Dienstag eine neue globale Markenstruktur vor, mit der das langfristige Wachstum des Unternehmens gefördert werden soll.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, wird der Konzern mit Beginn des Geschäftsjahres 2013 seine Divisionen North America, International, Online, Outlet und Franchise einem einzelnen weltweiten Leiter unterstellen, womit es jeweils einen verantwortlichen Manager für die Marken Gap, Banana Republic und Old Navy geben wird. Zudem wird man ein neues Innovation and Digital Strategy-Team schaffen, um vor allem den Erfolg im Online-Geschäft sowie den eigenen technologischen Vorsprung weiter auszubauen.

Die Marke Gap wird ab dem 5. November 2012 von Steve Sunnucks als Global President geleitet. Sunnucks fungierte bisher als President der International-Division. Jack Calhoun, bisher President für North America, wird künftig als Global President die Marke Banana Republic führen, während bei Old Navy Stefan Larsson die dortige Rolle als Global President übernehmen wird. Indes wird Art Peck, derzeit President von Gap North America, in Zukunft als President der neuen Innovation, Digital Strategy and New Brands Division tätig sein.

Toby Lenk, President der Online-Division, wird Gap im Februar 2013 verlassen, hieß es weiter.

Die Aktie von Gap notiert an der NYSE aktuell bei 36,73 US-Dollar (+1,24 Prozent). (16.10.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Gap Inc.

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Gap Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.10.2014Gap NeutralJanney
10.10.2014Gap Sector PerformRBC Capital Markets
09.10.2014Gap BuyUBS AG
09.10.2014Gap BuyCanaccord Adams
09.10.2014Gap NeutralJanney
09.10.2014Gap BuyUBS AG
09.10.2014Gap BuyCanaccord Adams
09.10.2014Gap Market PerformTelsey Advisory Group
09.10.2014Gap BuyMizuho
12.12.2012Gap buyGoldman Sachs Group Inc.
27.10.2014Gap NeutralJanney
10.10.2014Gap Sector PerformRBC Capital Markets
09.10.2014Gap NeutralJanney
09.10.2014Gap Mkt PerformFBR Capital
19.11.2012Gap neutralNomura
09.01.2007Update Gap Inc.: SellAG Edwards
20.11.2006Gap underweightPrudential Financial
16.10.2006Gap sellGoldman Sachs
24.06.2005Update Gap Inc.: UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Gap Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- Goldpreis fällt auf Vierjahrestief -- Dow Jones mit neuem Rekord -- BoJ lockert Geldpolitik -- Citigroup, Lanxess, Starbucks, Groupon, LinkedIn im Fokus

Euro bleibt unter Druck. Streiks bei Amazon enden vorerst. Chinesen kaufen Solarstrom AG. Continental und mögliche Abschreibungen. Brenntag-Bonität hochgestuft. Joma steigt mit 47,7 Prozent bei C.A.T. Oil ein und legt Pflichtangebot vor. E.ON und RWE müssen Klagen gegen Atommüll-Lagerung zurücknehmen. Großbritannien zahlt Weltkriegsanleihe zurück.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?