19.11.2012 13:40
Bewerten
 (0)

Gericht: Kaum Aussicht auf Schadenersatz für MLP-Aktionäre

    KARLSRUHE (dpa-AFX) - Die Aktionäre des Finanzdienstleisters MLP haben nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe nur wenig Aussicht auf Schadenersatz wegen der Veröffentlichung fehlerhafter Unternehmenszahlen in den Jahren 1998 bis 2002. Zwar habe der Finanzdienstleister bei der Bilanzierung gegen gesetzliche Pflichten zur Bildung von Rückstellungen verstoßen, urteilte das OLG in einer am Montag veröffentlichten Musterentscheidung. Jedoch habe der damalige Vorstandsvorsitzende Bernhard Termühlen nicht vorsätzlich falsche Zahlen bekanntgegeben, so das Gericht (Az. 17 Kap 1/09).

 

    Aktionäre der MLP AG machen in 32 Parallelverfahren Schadensersatzansprüche in Höhe von mehr als 30 Millionen Euro gegen die Gesellschaft geltend. Das OLG entschied nun in einem Musterverfahren. Der Musterkläger macht Ersatzansprüche wegen einer Verbreitung von fehlerhaften Kennzahlen geltend./jon/DP/stw

 

Nachrichten zu MLP AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
07.12.16
18.11.16
Top MLP Analyst Asks: Do MLPs Still Make Sense? (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
03.11.16
MLP Earnings Are Steady, But Prices Are Falling (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
28.10.16
Stifel Sees MLP 'Healing' and 'Green Shoots' in EPD Earnings (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MLP AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.11.2016MLP HaltenBankhaus Lampe KG
08.08.2016MLP HaltenBankhaus Lampe KG
09.05.2016MLP buyequinet AG
01.03.2016MLP HaltenIndependent Research GmbH
29.02.2016MLP HaltenBankhaus Lampe KG
09.05.2016MLP buyequinet AG
25.02.2016MLP accumulateequinet AG
18.02.2016MLP accumulateequinet AG
08.12.2015MLP accumulateequinet AG
12.11.2015MLP kaufenBankhaus Lampe KG
14.11.2016MLP HaltenBankhaus Lampe KG
08.08.2016MLP HaltenBankhaus Lampe KG
01.03.2016MLP HaltenIndependent Research GmbH
29.02.2016MLP HaltenBankhaus Lampe KG
17.02.2016MLP HoldHSBC
04.11.2014MLP VerkaufenBankhaus Lampe KG
19.05.2014MLP VerkaufenBankhaus Lampe KG
06.05.2014MLP VerkaufenBankhaus Lampe KG
06.03.2014MLP VerkaufenBankhaus Lampe KG
21.02.2014MLP verkaufenHSBC
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MLP AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt über 11.100-Punkte-Marke -- Dow schließt fester -- EZB verlängert milliardenschwere Anleihenkäufe -- Chinesische Investoren an Einstieg bei Deutscher Bank interessiert -- AIXTRON im Fokus

Harsche Kritik von Ökonomen zum verlängerten EZB-Anleihenkaufprogramm. Darum will Snapchat doch schneller an die Börse als gedacht. thyssenkrupp wurde Ziel von massivem Hacker-Angriff. KKR will bei Konsumforscher GfK einsteigen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?