Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

11.11.2012 14:55

Senden
PANDITS BANKER-BONUS

Geschasster Citigroup-Chef bekommt 6,7 Millionen Dollar

Citigroup zu myNews hinzufügen Was ist das?


Der Mitte Oktober zurückgetretene Citigroup-Chef Vikram Pandit braucht sich um seine finanzielle Zukunft nicht zu sorgen.

Er erhält für dieses Jahr einen Bonus von annähernd 6,7 Millionen Dollar in bar (5,3 Mio Euro), wie die US-Großbank Citigroup am späten Freitag (Ortszeit) in einer Börsenmitteilung bekanntgab. Auf eine extra Abfindung - den berühmten goldenen Handschlag - muss der Spitzenbanker dagegen verzichten.

    "Vikram hat die Citigroup durch die Finanzkrise gesteuert, die Strategie neu definiert, das Risikomanagement verbessert und die Bank zurück in die Gewinnzone geführt", begründete Verwaltungsratschef Michael O'Neill den Bonus. O'Neill gilt allerdings auch als Drahtzieher hinter dem Abgang von Pandit. Die Bank hat bis heute mit den Spätfolgen der Finanzkrise zu kämpfen.

    Der gebürtige Inder Pandit hatte im Dezember 2007 das Ruder bei der Citigroup übernommen und trat ein schweres Erbe an. Die Citigroup hatte sich wie so viele Konkurrenten am einbrechenden US-Hypothekenmarkt verspekuliert und musste vom Steuerzahler mit einer Finanzspritze von 45 Milliarden Dollar gerettet werden. Pandit stabilisierte die Bank, musste aber mit ansehen, wie eine JPMorgan oder eine Wells Fargo davonzogen./das/DP/stk

NEW YORK (dpa-AFX)

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Schneewittchen007 schrieb:
11.11.2012 22:35:47

Bei solchen Gehältern und Boni sowie Strafzahlungen ist es kein Wunder, daß sich der Aktienkurs nicht erhöht. Gelacktmeierte Privatanleger!

Kommentar hinzufügen
  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Nach Fed-Verbot für 2014
Citigroup will jetzt Anfang 2015 eigene Aktien kaufen
Die Citigroup hält trotz des jüngsten Verbots durch die US-Notenbank an ihren Aktienrückkauf-Plänen fest. » mehr
23.04.14
Unternehmen: Citigroup reduziert Risiken (N-TV)
22.04.14
SAP: UBS und Citigroup raten zum Kauf (Der Aktionär)
22.04.14
Citigroup shareholders approve CEO pay package (EN, Market Watch)
22.04.14
Citigroup Shareholders Approve CEO Pay Package (FOX Business)
22.04.14
Citigroup Says Next Year's Annual Meeting Will be Webcast (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
22.04.14
Citigroup CEO Addresses Fed Concerns at Annual Meeting (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
22.04.14
Proof Wells Fargo Is Safer Than Bank of America Corp and Citigroup Inc (EN, MotleyFool)
22.04.14
Citigroup to seek sale of 50 branches in California: Bloomberg (Reuters Business)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Citigroup Inc.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
28.03.14Citigroup HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
05.12.13Citigroup haltenDeutsche Bank AG
16.10.13Citigroup kaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
26.09.13Citigroup kaufenDeutsche Bank AG
16.07.13Citigroup kaufenMorgan Stanley
16.10.13Citigroup kaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
26.09.13Citigroup kaufenDeutsche Bank AG
16.07.13Citigroup kaufenMorgan Stanley
15.07.13Citigroup kaufenDeutsche Bank AG
02.07.13Citigroup kaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
28.03.14Citigroup HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
05.12.13Citigroup haltenDeutsche Bank AG
06.12.12Citigroup equal-weightMorgan Stanley
17.10.12Citigroup neutralUBS AG
17.10.12Citigroup equal-weightMorgan Stanley
02.11.11Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
28.07.11Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
01.02.10Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
22.10.09Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
04.08.09Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Citigroup Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen