19.04.2013 15:39
Bewerten
 (0)

McDonald's bekommt Gegenwind

Gewinn stagniert
Der weltgrößten Burger-Kette McDonald's bläst ein schärferer Wind ins Gesicht.
Nur dank Neueröffnungen legten die Erlöse im ersten Quartal um ein Prozent auf 6,6 Milliarden US-Dollar zu. Auf vergleichbarer Fläche ging der Umsatz aber sowohl in den USA, als auch in Europa und Asien zurück, wie McDonald's am Freitag in Oak Brook mitteilte.

    Der Schnellimbiss-Konzern machte dafür das schwierige wirtschaftliche Umfeld verantwortlich, in dem die Verbraucher weniger außer Haus essen. Das Vorjahresquartal habe aber mehr Verkaufstage gehabt. Beim Überschuss trat der Konzern auf der Stelle. Wie im Vorjahr erzielte er 1,27 Milliarden Dollar. Je Aktie wies McDonald 1,26 Dollar Gewinn aus, was auch den Analystenerwartungen entsprach./she/fbr

OAK BROOK (dpa-AFX)
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu McDonald's Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu McDonald's Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.01.2015McDonalds Sector PerformRBC Capital Markets
22.10.2013McDonalds haltenIndependent Research GmbH
25.09.2013McDonalds kaufenDeutsche Bank AG
23.07.2013McDonalds haltenIndependent Research GmbH
08.03.2013McDonalds haltenIndependent Research GmbH
25.09.2013McDonalds kaufenDeutsche Bank AG
24.01.2013McDonalds kaufenDeutsche Bank AG
09.11.2012McDonalds buyUBS AG
26.10.2012McDonalds buyUBS AG
23.10.2012McDonalds kaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
26.01.2015McDonalds Sector PerformRBC Capital Markets
22.10.2013McDonalds haltenIndependent Research GmbH
23.07.2013McDonalds haltenIndependent Research GmbH
08.03.2013McDonalds haltenIndependent Research GmbH
29.01.2013McDonalds haltenIndependent Research GmbH
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für McDonald's Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr McDonald's Corp. Analysen

Heute im Fokus

DAX nach Allzeithoch fester -- EZB beginnt Kauf von Staatsanleihen -- Dijsselbloem stellt Griechenland neue Zahlung in Aussicht -- Freescale vor Übernahme durch NXP -- Vivendi, Infineon im Fokus

RWE verkauft Dea ohne britische Zustimmung. Chinesische Notenbank senkt erneut Leitzins. Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen. Umbau mit Verkauf der Impfstoffsparte beschert Novartis Sondergewinn. ElringKlinger wächst 2014 stärker als der Markt.
Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?