05.02.2013 09:45
Bewerten
 (0)

Schwaches Umfeld belastet NYSE Euronext auch zum Jahresende

Gewinneinbruch bei NYSE: Schwaches Umfeld belastet NYSE Euronext auch zum Jahresende | Nachricht | finanzen.net
Gewinneinbruch bei NYSE

Der vor der Übernahme durch die Rohstoffbörse IntercontinentalExchange (ICE) stehende Börsenbetreiber Nyse Euronext kämpft weiter mit einem schrumpfenden Geschäft.

Unter dem Strich ging der Überschuss im vierten Quartal von 110 Millionen auf 28 Millionen Dollar zurück, wie das Unternehmen am Dienstag in New York mitteilte. Mit einem Sparprogramm stemmt sich die Börse gegen das schwache Geschäftsumfeld.

    Beim Gewinn je Aktie vor Sonderposten übertraf das Unternehmen allerdings die Erwartungen der Analysten. Die Aktie lag zum Handelsstart mehr als 1,5 Prozent im Plus. Der Nettoumsatz gab im Vorjahresvergleich um 11 Prozent auf 562 Millionen Dollar nach. Die Branche leidet schon länger unter schwachen Umsätzen. Das liegt vor allem daran, dass viele Anleger verunsichert sind und sich derzeit mit Aktiengeschäften zurückhalten, obwohl die Kurse zuletzt deutlich angestiegen sind.

    Nach der im Frühjahr 2012 gescheiterten Fusion mit der Deutschen Börse hatten die New Yorker ein Kostensenkungsprogramm aufgelegt. Bis 2014 sollen die Aufwendungen um 250 Millionen Dollar sinken. Im Dezember vergangenen Jahres hatte die Intercontinental Exchangeein rund 8,2 Miliarden Dollar schweres Übernahmeangebot für die NYSE Group auf den Tisch gelegt.

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: Lasse Kristensen / Shutterstock.com

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu NYSE Euronext Inc Cash and/or Stock Settlement

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu NYSE Euronext Inc Cash and/or Stock Settlement

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.03.2013NYSE Euronext verkaufenHSBC
29.01.2013NYSE Euronext verkaufenHSBC
27.12.2012NYSE Euronext haltenStifel, Nicolaus & Co., Inc.
12.11.2012NYSE Euronext buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
06.11.2012NYSE Euronext sector performRBC Capital Markets
12.11.2012NYSE Euronext buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
02.05.2012NYSE Euronext overweightBarclays Capital
13.04.2012NYSE Euronext overweightBarclays Capital
04.04.2012NYSE Euronext overweightBarclays Capital
14.02.2012NYSE Euronext overweightBarclays Capital
27.12.2012NYSE Euronext haltenStifel, Nicolaus & Co., Inc.
06.11.2012NYSE Euronext sector performRBC Capital Markets
17.10.2012NYSE Euronext sector performRBC Capital Markets
07.08.2012NYSE Euronext holdJefferies & Company Inc.
18.07.2012NYSE Euronext sector performRBC Capital Markets
13.03.2013NYSE Euronext verkaufenHSBC
29.01.2013NYSE Euronext verkaufenHSBC
28.03.2012NYSE Euronext sellStifel, Nicolaus & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NYSE Euronext Inc Cash and/or Stock Settlement nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene NYSE Euronext News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere NYSE Euronext News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht über 11.200 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen in Rekordlaune -- Coca-Cola kündigt Chefwechsel an -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- VW, AIXTRON, Zynga im Fokus

Volkswagen hat Beweismittel vernichtet. Atomkonzerne ziehen Teil ihrer Klagen zurück. Orange spricht offenbar mit Vivendi über Kauf von Canal Plus. Coeure: EZB-Beschlüsse enthalten eine Warnung. Evonik kauft Kieselsäure-Geschäft von JM Huber. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Carl Zeiss Meditec legt zu.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
Jetzt durchklicken
In diesen Städten möchten die Deutschen leben
Jetzt durchklicken
Welche Ideen hält Google für die Zukunft bereit?
Jetzt durchklicken
In diesen Ländern wird der American Dream gelebt
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?