05.02.2013 09:45
Bewerten
 (0)

Schwaches Umfeld belastet NYSE Euronext auch zum Jahresende

Gewinneinbruch bei NYSE
Der vor der Übernahme durch die Rohstoffbörse IntercontinentalExchange (ICE) stehende Börsenbetreiber Nyse Euronext kämpft weiter mit einem schrumpfenden Geschäft.
Unter dem Strich ging der Überschuss im vierten Quartal von 110 Millionen auf 28 Millionen Dollar zurück, wie das Unternehmen am Dienstag in New York mitteilte. Mit einem Sparprogramm stemmt sich die Börse gegen das schwache Geschäftsumfeld.

    Beim Gewinn je Aktie vor Sonderposten übertraf das Unternehmen allerdings die Erwartungen der Analysten. Die Aktie lag zum Handelsstart mehr als 1,5 Prozent im Plus. Der Nettoumsatz gab im Vorjahresvergleich um 11 Prozent auf 562 Millionen Dollar nach. Die Branche leidet schon länger unter schwachen Umsätzen. Das liegt vor allem daran, dass viele Anleger verunsichert sind und sich derzeit mit Aktiengeschäften zurückhalten, obwohl die Kurse zuletzt deutlich angestiegen sind.

    Nach der im Frühjahr 2012 gescheiterten Fusion mit der Deutschen Börse hatten die New Yorker ein Kostensenkungsprogramm aufgelegt. Bis 2014 sollen die Aufwendungen um 250 Millionen Dollar sinken. Im Dezember vergangenen Jahres hatte die Intercontinental Exchangeein rund 8,2 Miliarden Dollar schweres Übernahmeangebot für die NYSE Group auf den Tisch gelegt.

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: Lasse Kristensen / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu NYSE Euronext Inc Cash and/or Stock Settlement

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
30.01.15
NYSE Group Planning Midday Auction for Its Stock Markets (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
16.12.14
NYSE Group Plans to Slash Costs for Retail Investors (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
22.05.14
NYSE Group CEO Niederauer Resigns (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
22.05.14
NYSE Group CEO Duncan Niederaurer to Depart (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
02.05.14
SEC fines NYSE Euronext $4.5m (EN, Financial Times)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu NYSE Euronext Inc Cash and/or Stock Settlement

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.03.2013NYSE Euronext verkaufenHSBC
29.01.2013NYSE Euronext verkaufenHSBC
27.12.2012NYSE Euronext haltenStifel, Nicolaus & Co., Inc.
12.11.2012NYSE Euronext buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
06.11.2012NYSE Euronext sector performRBC Capital Markets
12.11.2012NYSE Euronext buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
02.05.2012NYSE Euronext overweightBarclays Capital
13.04.2012NYSE Euronext overweightBarclays Capital
04.04.2012NYSE Euronext overweightBarclays Capital
14.02.2012NYSE Euronext overweightBarclays Capital
27.12.2012NYSE Euronext haltenStifel, Nicolaus & Co., Inc.
06.11.2012NYSE Euronext sector performRBC Capital Markets
17.10.2012NYSE Euronext sector performRBC Capital Markets
07.08.2012NYSE Euronext holdJefferies & Company Inc.
18.07.2012NYSE Euronext sector performRBC Capital Markets
13.03.2013NYSE Euronext verkaufenHSBC
29.01.2013NYSE Euronext verkaufenHSBC
28.03.2012NYSE Euronext sellStifel, Nicolaus & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NYSE Euronext Inc Cash and/or Stock Settlement nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr NYSE Euronext Inc Cash and/or Stock Settlement Analysen

Meistgelesene NYSE Euronext News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere NYSE Euronext News

Heute im Fokus

DAX knackt 11.600-Punkte-Marke und schließt im Plus -- US-Arbeitsmarkt übertrifft Erwartungen -- US-Börsen deutlich im Minus -- Pleitegeier kreist über Athen -- SAP, Commerzbank im Fokus

Euro rutscht weiter ab. Deutsche Bank erwägt Holding-Struktur. Bank of America-Aktie steigt rund 5 Prozent. VW streicht wohl für sein Sparprogramm Polo-Zweitürer. Hopp will Impfstoffhersteller Curevac nach Gates-Einstieg an Börse bringen. Athen zahlt offenbar fristgemäß Schuldenrate an IWF.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Raten Sie mal wer auf Platz 1 ist

Das sind die wertvollsten Sportvereine 2014

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?