25.01.2013 12:03
Bewerten
 (0)

Golf-7-Produktion startet 2014 auch in Mexiko - China im Blick

    WOLFSBURG/PUEBLA (dpa-AFX) - Der neue Golf 7 von Volkswagen (Volkswagen vz) soll von Anfang 2014 an auch in Mexiko vom Band laufen. Im ersten Quartal des kommenden Jahres will Europas größter Autobauer das Modell in einer für Nordamerika angepassten Variante im Werk Puebla bauen. Die geplante Produktionslinie werde nach den Werken Wolfsburg und Zwickau dritter Golf-Standort, hieß es am Freitag aus der Konzernzentrale. In Puebla stellt VW bereits den Jetta, den Golf Variant sowie den Beetle in der Standard- und in der Cabrio-Version her. Die Autos sollen auch in die USA, nach Kanada und Südamerika exportiert werden. Der Konzern überlegt außerdem, den Golf im südchinesischen Foshan zu fertigen./jap/DP/rum

 

Nachrichten zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Relevant2
  • Alle5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
VW-Abgasskandal
Der Abgasskandal bei Volkswagen ist nicht nur für VW-Aktionäre ein Desaster, auch Besitzer von manipulierten Fahrzeugen sind verärgert. Wir zeigen, wie Anleger und Autobesitzer zu ihrem Recht kommen.
29.06.16
Volkswagen: From Dieselgate to Brexit (EN, Wall Street Journal)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.06.2016Volkswagen vz HoldCommerzbank AG
29.06.2016Volkswagen vz buyCitigroup Corp.
29.06.2016Volkswagen vz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
29.06.2016Volkswagen vz buyequinet AG
29.06.2016Volkswagen vz buyUBS AG
29.06.2016Volkswagen vz buyCitigroup Corp.
29.06.2016Volkswagen vz buyequinet AG
29.06.2016Volkswagen vz buyUBS AG
29.06.2016Volkswagen vz buyKepler Cheuvreux
29.06.2016Volkswagen vz overweightJP Morgan Chase & Co.
29.06.2016Volkswagen vz HoldCommerzbank AG
29.06.2016Volkswagen vz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
29.06.2016Volkswagen vz HoldWarburg Research
29.06.2016Volkswagen vz HoldBaader Wertpapierhandelsbank
28.06.2016Volkswagen vz HaltenBankhaus Lampe KG
28.06.2016Volkswagen vz Reduceequinet AG
27.06.2016Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2016Volkswagen vz ReduceOddo Seydler Bank AG
23.06.2016Volkswagen vz VerkaufenIndependent Research GmbH
23.06.2016Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen AG Vz. (VW AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- Asiens Börsen uneinig -- IWF korrigiert erneut Wachstumsprognose für Deutschland -- Monsanto verlangt wohl deutlich mehr von Bayer -- Deutsche Bank im Fokus

BMW arbeitet mit Partnern am selbstfahrenden Auto. Euro fällt wieder unter 1,11 Dollar. Beschäftigung in Deutschland erreicht neuen Höchststand. Ölpreise fallen leicht zurück. Corporate-Bond-Markt zeigt sich von Brexit unbeeindruckt. Britische Innenministerin May kandidiert für Cameron-Nachfolge.
So hoch sind die Bundesländer verschuldet
Welches ist das wertvollste Team?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?