20.06.2012 13:30
Bewerten
 (2)

Griechen bringen Geld nach der Wahl wieder zur Bank - Zeitung

   ATHEN--Die Griechen glauben offenbar wieder an den Verbleib des Landes in der Eurozone und fassen wieder Vertrauen in die Stabilität der heimischen Banken. Nachdem die griechischen Sparer über Wochen ihre Bankkonten geleert und massiv Kapital von den Kreditinstituten abgezogen haben, um ihre ersparten Euro-Beträge in Sicherheit zu bringen, scheint sich mit dem Wahlausgang vom vergangenen Sonntag eine Trendwende abzuzeichnen. Die Bankeinlagen legen laut einem Medienbericht wieder zu.

   Wie die griechische Zeitung "Kathimerini" berichtet, haben die Einlagen bei den Banken des Landes seit Sonntag wieder leicht zugenommen. 100 bis 200 Millionen Euro sollen in der laufenden Woche auf Konten in Griechenland eingezahlt worden seien. Des Weiteren sei der Abzug von liquiden Mitteln von griechischen Konten, der vor der Wahl einen Umfang von bis zu 800 Millionen Euro täglich erreicht hatte, gestoppt worden. Die Zeitung beruft sich dabei auf Bankenkreise.

   Die Kontoauflösungen sollen Anfang Juni ein Volumen von 3 Milliarden Euro umfasst haben, auf dem Höhepunkt der Verunsicherung sei der Umfang dann bis zum 15. Juni auf 12 Milliarden Euro emporgeschnellt. In den vergangenen zwei Jahren hatte der durchschnittliche Kapitalabzug zwei bis drei Milliarden Euro monatlich betragen. Schätzungen besagen, dass die Griechen bis zu 20 Milliarden Euro außerhalb des heimischen Bankensektors versteckt halten.

   Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

   DJG/flf/chg

   (END) Dow Jones Newswires

   June 20, 2012 07:12 ET (11:12 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 07 12 AM EDT 06-20-12

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Dow in Grün -- Trump: Softbank investiert 50 Mrd. Dollar in USA -- EU-Strafe von knapp 500 Millionen Euro gegen drei Großbanken -- Tesla, Apple, VW, Steinhoff im Fokus

Renzi reicht Rücktritt ein. Abbott bläst geplante Übernahme von Alere ab. US-Rohöllagerbestände fallen erneut. Italien tüftelt an Rettungsplan für Krisenbank Monte Paschi. Erdogan - Türkei im Visier von Währungsspekulanten. Fitbit filetiert Smartwatch-Pionier Pebble.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?