18.04.2013 10:52
Bewerten
 (0)

Großbritannien: Einzelhandelsumsatz fällt überraschend stark zurück

    LONDON (dpa-AFX) - Die Einzelhandelsumsätze in Großbritannien sind im März überraschend deutlich gesunken. Im Vergleich zum Vormonat seien die Umsätze um 0,7 Prozent gefallen, wie die nationale Statistikbehörde am Donnerstag in London mitteilte. Volkswirte hatten nur ein Minus von 0,6 Prozent erwartet.

    Im Vormonat waren die Umsätze noch um 2,1 Prozent gestiegen, nachdem sie zum Jahresauftakt ebenfalls um 0,7 Prozent zurückgegangen waren. Der Februar-Anstieg war der stärkste im Monatsvergleich seit zwei Jahren.

    Im Jahresvergleich fielen die März-Umsätze im Einzelhandel nach Angaben der Statistikbehörde ebenfalls stärker als erwartet. Sie gaben um 0,5 Prozent nach. Am Markt war nur mit einem Rückgang um 0,2 Prozent gerechnet worden./jkr/hbr

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Wall Street uneinheitlich -- Apple: Konten von Prominenten wurden gezielt angegriffen -- Tipp24 zieht Gewinnwarnung zurück

Kabinett berät über neue Regeln für Versicherer. Metro trennt sich von Beteiligung an britischem Großhändler Booker. Permira verkauft erneut Hugo-Boss-Aktien. Frankreich rückt von Sparziel für 2015 ab. Dollar General erhöht Family Dollar-Gebot. USA: ISM-Einkaufsmanagerindex steigt auf den höchsten Stand seit März 2011.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Billig-Airline ist die beste der Welt?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Deutschland wird den Kampf der Kurden gegen die Terrormiliz des Islamischen Staates (IS) mit schweren Waffen unterstützen. Wie ist Ihre Meinung hierzu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen