24.06.2012 15:45
Bewerten
 (0)

Grüne: Industrierabatte verzerren Strompreis

    BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen fordern eine deutliche Einschränkung der Industrierabatte, damit der Strompreis nicht über Gebühr steigt. "Die massiv gestiegene Zahl an Ausnahmen für energieintensive Betriebe höhlt die Idee der Erneuerbare-Energien-Umlage aus", sagte Parteichef Cem Özdemir der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Da haben wir mittlerweile eine Situation, die nichts mehr damit zu tun hat, solche Unternehmen im Wettbewerb zu stärken."

 

    Natürlich brauche man bestimmte Ausnahmen, das habe auch Rot-Grün gemacht, räumte Özdemir ein. Inzwischen müssten Bürger und Mittelstand jedoch immer höhere Belastungen beim Strompreis tragen, nur damit einige Großunternehmen praktisch gar nichts mehr für die Nutzung des Stromnetzes und die Förderung erneuerbarer Energien bezahlen müssen. "Das geht nicht", sagte Özdemir.

 

    Preissteigerungen hätten mit der Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien wenig zu tun. "Schauen Sie sich doch mal die Preise an der Strombörse in Leipzig an. Ich frage mich, warum die dort sehr niedrigen Einkaufspreise für Strom nicht an die Verbraucher weitergegeben werden", kritisierte Özdemir./ir/DP/mne

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX leichter -- Dow schwächer -- Anlagenbau drückt auf Linde-Bilanz -- VW steigert bereinigte Marge -- adidas erhöht Jahresprognose -- Dialog Semiconductor, Facebook, GoPro im Fokus

Oracle will NetSuite für 9,3 Milliarden Dollar kaufen. K+S-Konkurrent Potash kappt Prognose erneut. Wie der Facebook-Chef in einer Stunde drei Milliarden Dollar reicher geworden ist. SÜSS Microtec erwartet weniger Aufträge. Apple hat eine Milliarde iPhones verkauft. Schneider Electric will rentabler werden.
Diese Firmen sind innovativ
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?