02.01.2013 08:18
Bewerten
 (0)

Sky lässt sich Zeit mit Eigenproduktionen

Grüne Zahlen in 2013?
Der Bezahlsender Sky Deutschland will sich frühestens in zwei Jahren an einer selbst finanzierten Serie versuchen.
"Wir brauchen noch etwas Zeit, bis wir uns an eine eigene Produktion wagen", sagte Programmchef Gary Davey dem "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). Zwei, eher drei Jahre würden vergehen, ehe Deutschlands größter Pay-TV-Sender selbst aktiv werde. "Langfristig müssen wir da hin."

    Dass Davey den Geschmack der Kunden trifft, zeigt sich in der Bilanz. Im dritten Quartal 2012 stieg die Zahl der Abonnenten auf 3,21 Millionen. Im Vorjahresquartal waren es noch 2,85 Millionen. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen kletterte derweil auf 18,6 Millionen Euro. Den gleichen Betrag verbuchte der Sender ein Jahr zuvor noch als Verlust.

    Zwar wird der Sender auch in diesem Jahr rote Zahlen schreiben, aber schon 2013 will Davey Gewinn einfahren. Damit hätte der von Medienmogul Rupert Murdoch beherrschte Sender endlich bewiesen, dass privates Bezahlfernsehen auch in Deutschland ein profitables Geschäftsmodell sein kann. Seit seinem Einstieg vor vier Jahren hat Murdoch gut eine Milliarde in Sky Deutschland gesteckt.

FRANKFURT (dpa-AFX)
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Sky Deutschland AG

  • Relevant2
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Sky Deutschland AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:31 UhrSky Deutschland HoldDeutsche Bank AG
25.11.2014Sky Deutschland SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.11.2014Sky Deutschland neutralIndependent Research GmbH
06.11.2014Sky Deutschland HaltenBankhaus Lampe KG
05.11.2014Sky Deutschland kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.11.2014Sky Deutschland kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.11.2014Sky Deutschland buyCommerzbank AG
03.11.2014Sky Deutschland kaufenDZ-Bank AG
03.11.2014Sky Deutschland buyCommerzbank AG
03.11.2014Sky Deutschland kaufenDZ-Bank AG
11:31 UhrSky Deutschland HoldDeutsche Bank AG
21.11.2014Sky Deutschland neutralIndependent Research GmbH
06.11.2014Sky Deutschland HaltenBankhaus Lampe KG
03.11.2014Sky Deutschland HoldWarburg Research
03.11.2014Sky Deutschland HaltenIndependent Research GmbH
25.11.2014Sky Deutschland SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.11.2014Sky Deutschland SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
30.10.2014Sky Deutschland SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.10.2014Sky Deutschland VerkaufenBankhaus Lampe KG
07.08.2014Sky Deutschland SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sky Deutschland AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Wall Street geschlossen -- Deutsche Bank dampft Handel mit Gold und Silber ein -- Aufspaltungsforderung - Was Europa von Google will -- Infineon, BASF, Amazon, Google im Fokus

Draghi: EZB zu weiteren Maßnahmen bereit. Inflation in Deutschland weiter im Sinkflug. GfK-Konsumklima hellt sich auf. Misstrauensvotum gegen Juncker im Europaparlament gescheitert. GoPro entwickelt eigene Drohnen. Daimler streicht in Mannheim bis 2021 rund 500 Stellen.
20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wenn Zukunft Gegenwart wird

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?