26.02.2013 16:36
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

Gulden bestreitet Wechsel an Puma-Spitze

    KOPENHAGEN/HERZOGENAURACH (dpa-AFX) - Der Norweger Bjørn Gulden bestreitet Medienberichte über seinen angeblich bevorstehenden Wechsel an die Spitze des Sportartikelherstellers Puma. Einen Tag nach einem entsprechenden Bericht des "Manager-Magazin" sagte der Chef des dänischen Schmuckherstellers Pandora am Dienstag bei der telefonischen Erläuterung der Jahresbilanz in Kopenhagen: "Ich bin froh und stolz, Konzernchef bei Pandora zu sein. Mehr habe ich nicht zu sagen." Wie die Nachrichtenagentur Ritzau weiter meldete, antwortete Gulden auf die Nachfrage, ob die Gerüchte über seinen bevorstehenden Wechsel unwahr seien, mit "Ja".

    Das "Manager-Magazin" hatte am Montag unter Berufung auf unternehmensnahe Kreise in seiner Online-Ausgabe berichtet, dass der Norweger offenbar bereits einen Vertrag als Nachfolger für den derzeitigen Puma-Chef Franz Koch unterzeichnet habe. Dieser wird Ende März ausscheiden. Der frühere Profi-Fußballer Gulden hat auch als Geschäftsführer der Schuhkette Deichmann und beim Puma-Rivalen Adidas (adidas) gearbeitet./tbo/DP/edh

Artikel empfehlen?
  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu adidas AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15:01 Uhradidas SellWarburg Research
17.07.2014adidas OutperformBNP PARIBAS
16.07.2014adidas buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.07.2014adidas overweightJP Morgan Chase & Co.
15.07.2014adidas buyequinet AG
17.07.2014adidas OutperformBNP PARIBAS
16.07.2014adidas buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.07.2014adidas overweightJP Morgan Chase & Co.
15.07.2014adidas buyequinet AG
15.07.2014adidas buyKelper Cheuvreux
08.07.2014adidas HoldDeutsche Bank AG
25.06.2014adidas NeutralCitigroup Corp.
10.06.2014adidas NeutralHSBC
16.05.2014adidas HoldS&P Capital IQ
07.05.2014adidas HoldDeutsche Bank AG
15:01 Uhradidas SellWarburg Research
11.07.2014adidas UnderweightMorgan Stanley
06.05.2014adidas SellWarburg Research
23.04.2014adidas SellWarburg Research
08.04.2014adidas SellWarburg Research
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?