27.11.2012 09:07
Bewerten
 (0)

Gutachten: Neuer Flughafen Berlin einer der unpünktlichsten Deutschlands

    BERLIN-SCHÖNEFELD (dpa-AFX) - Der neue Hauptstadtflughafen wird einem Gutachten zufolge nach seiner Inbetriebnahme einer der unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands sein. Dies gehe aus einer Expertise hervor, die die CDU-Fraktion des Brandenburger Landtages bei einem namhaften Flughafenexperten in Auftrag gegeben habe, berichtet die "Berliner Morgenpost" (Dienstag). So seien statt der geplanten 120 Check-in-Schalter eigentlich 224 notwendig. Zudem gebe es "erhebliche Engpässe in der Gepäckabfertigung und der Gepäckverladung". Eine ordnungsgemäße Passagierabfertigung sei "nicht möglich", heißt es weiter in dem Gutachten./mz/DP/stb

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX im Plus gestartet -- adidas erleidet kräftigen Gewinnrückgang -- Continental fährt 2014 Überschuss ein -- Klöckner & Co, RTL Group, Carrefour im Fokus

Zalando erwartet weiteres Umsatzplus von 20 bis 25 Prozent. Größeres iPad von Apple verzögert sich bis Herbst. Deutsche Annington schafft Rekordgewinn. US-Pharmakonzern Abbvie vor Milliarden-Übernahme. Mehrere Länder wollen Mietpreisbremse schnell anwenden. IG Metall und VW zurren wohl neuen Haustarif fest.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?