27.11.2012 09:07
Bewerten
 (0)

Gutachten: Neuer Flughafen Berlin einer der unpünktlichsten Deutschlands

    BERLIN-SCHÖNEFELD (dpa-AFX) - Der neue Hauptstadtflughafen wird einem Gutachten zufolge nach seiner Inbetriebnahme einer der unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands sein. Dies gehe aus einer Expertise hervor, die die CDU-Fraktion des Brandenburger Landtages bei einem namhaften Flughafenexperten in Auftrag gegeben habe, berichtet die "Berliner Morgenpost" (Dienstag). So seien statt der geplanten 120 Check-in-Schalter eigentlich 224 notwendig. Zudem gebe es "erhebliche Engpässe in der Gepäckabfertigung und der Gepäckverladung". Eine ordnungsgemäße Passagierabfertigung sei "nicht möglich", heißt es weiter in dem Gutachten./mz/DP/stb

 

Heute im Fokus

DAX fällt erneut unter die 10.000-Punkte-Marke -- Asiens Börsen abermals rot -- Chinas Notenbank geht gegen Yuan-Spekulationen vor -- Apple und Cisco geben Kooperation bekannt -- Android im Fokus

China will nach Börsencrash Japans Schicksal entgehen. Fresenius ersetzt RWE im Eurostoxx 50. Konkurrenz für Netflix? - Apple denkt über eigene TV-Inhalte nach. Rubel-Schwäche beschert Gazprom Gewinn-Anstieg von 50 Prozent. Samsung kündigt neue Smartwatch Gear S2 an. Ölpreise geben hohe Gewinne teilweise ab. Bayer startet neuen Kunststoffkonzern Covestro.
So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?