16.11.2012 08:42
Bewerten
 (0)

'HB': Ende der Marke AWD rückt näher - Mutter Swiss Life will Pläne vorstellen

    DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Das Ende des deutschen Finanzvertriebs AWD als eigenständige Tochter des Schweizer Versicherers Swiss Life rückt laut einem Pressebericht näher. Die Pläne für das neue Konstrukt mit dem Namen "Swiss Life Best Select" werde am 27. November den AWD-Direktoren in Hannover vorgestellt, berichtet das "Handelsblatt" (Freitag) unter Berufung auf mit den Plänen vertraute Kreise. Dazu solle der Finanzvertrieb mit der deutschen Niederlassung der Swiss Life fusionieren. In der Führung der neuen Gesellschaft übernehmen dem Bericht zufolge Swiss-Life-Manager das Kommando. Es drohten Abschreibungen in dreistelliger Millionenhöhe.

 

    Von den Plänen hatte im Oktober bereits der "Spiegel" berichtet. Dem "Handelsblatt" zufolge werden die Schweizer im Zuge der Markeneinstellung 250 bis knapp 400 Millionen Franken auf den AWD-Firmenwert abschreiben, der mit 1,1 Milliarden Franken (914 Millionen Euro) in den Büchern stehe. Ein Swiss-Life-Sprecher lehnte einen Kommentar zu "solchen Spekulationen" auf Nachfrage der Zeitung ab.

 

    Swiss Life hatte den von dem Unternehmer Carsten Maschmeyer aufgebauten Strukturvertrieb AWD vor rund vier Jahren für gut eine Milliarde Euro übernommen. Swiss Life versprach sich davon eine "deutliche Steigerung des Neugeschäftsvolumens". Zudem wollten die Schweizer von der Expansion des AWD in Osteuropa profitieren. Doch die Rechnung ging nicht auf. Laut "Handelsblatt" verfehlte das Unternehmen die internen Ziele deutlich.

 

    Viel Geld und Image kosten derweil Prozesse mit Anlegern, die sich vom AWD falsch beraten fühlen. Dem Bericht zufolge haben viele Vertriebschefs der Auslandstöchter das Unternehmen bereits verlassen. Mit dem Markenwechsel wolle Swiss Life die Altlasten nun hinter sich lassen. Im Zuge der Umstrukturierung sind laut der Zeitung auch Einsparungen geplant. Dadurch sollten Analysten die Abschreibungen leichter schlucken./stw/ep/stb

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Swiss Life Holding AG (N)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Swiss Life Holding AG (N)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.07.2014Swiss Life overweightJP Morgan Chase & Co.
19.11.2013Swiss Life kaufenNomura
19.08.2013Swiss Life haltenGoldman Sachs Group Inc.
19.08.2013Swiss Life haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.08.2013Swiss Life kaufenNomura
01.07.2014Swiss Life overweightJP Morgan Chase & Co.
19.11.2013Swiss Life kaufenNomura
15.08.2013Swiss Life kaufenNomura
04.03.2013Swiss Life kaufenJ.P. Morgan
28.02.2013Swiss Life kaufenVontobel Research
19.08.2013Swiss Life haltenGoldman Sachs Group Inc.
19.08.2013Swiss Life haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.03.2013Swiss Life haltenHSBC
04.02.2013Swiss Life haltenJ.P. Morgan
21.01.2013Swiss Life haltenGoldman Sachs Group Inc.
17.12.2009Swiss Life sellUBS AG
27.08.2009Swiss Life neues KurszielUBS AG
28.05.2009AWD verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.04.2009AWD verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.12.2008Swiss Life DowngradeMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Swiss Life Holding AG (N) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Swiss Life Holding AG (N) Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt leicht im Minus -- Dow schließt nach Fed-Zinsentscheid deutlich stärker -- Russische Regierung verkauft Devisen wegen Rubelverfall -- Samsung, Philips, Fed-Sitzung im Fokus

Fed stimmt Märkte auf kommende Zinserhöhung ein. Präsidentenwahl in Griechenland geht in die zweite Runde. Blackberry will mit dem 'Classic' alte Fans zurückgewinnen. Coeure: Breiter Konsens im EZB-Rat für zusätzliche Maßnahmen. Commerzbank fällt wegen Russland-Sorgen ans DAX-Ende. Obama unterzeichnet Haushalt.
Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

europa

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?