07.12.2012 09:34
Bewerten
 (0)

HSBC: 10-jährige Rendite D (Weekly) - Der Blick geht Richtung Süden

Der Blick geht Richtung Süden
Um die Rollproblematik zu umgehen, wollen wir den gestrigen Kontraktwechsel nutzen, um mal wieder den Chart der 10-jährigen Rendite in Deutschland unter die Lupe zu nehmen: Nüchtern betrachtet hat die Schlüsselzone zwischen 1,64 % und 1,74 % nach wie vor Bestand. In diesem Kursband fällt das Tief vom September 2011 mit den letzten drei Erholungshochs, einer Trendlinie sowie einem Fibonacci-Cluster aus zwei unterschiedlichen Retracements (1,69 % bzw. 1,71 %) zusammen. Erst ein Sprung über dieses Level würde einer tragfähigen Bodenbildung mit einem Aufwärtspotential bis rund 2,25 % Konturen verleihen. Auf dem Weg zu diesem Kumulationspunkt markieren aber bereits die 38-Wochen-Linie und der kurzfristige Abwärtstrend (akt. bei 1,48 % bzw. 1,54 %) massive Hürden. Da der 10-jährigen Rendite im September exakt an den Schlüsselwiderständen die Puste ausging, die o. g. Glättungslinie weiterhin dynamisch fällt und zudem gemäß der Dow-Theorie ein Abwärtstrend konstatiert werden muss, sollten Anleger ihren Blick aktuell sogar eher auf die Unterseite schweifen lassen. Fallen die letzten beiden Renditetiefs bei 1,32 % bzw. 1,30 %, dann muss sogar von einem Test der historischen Tiefstände vom Juni und Juli bei 1,13 % ausgegangen werden.

10-jährige Rendite D (Weekly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX mit Jahreshoch -- Dow leichter erwartet -- Trump: Softbank investiert 50 Mrd. Dollar in USA -- EU-Strafe von knapp 500 Millionen Euro gegen drei Großbanken -- Tesla, Apple, VW, Steinhoff im Fokus

Italiens Senat macht mit Zustimmung zum Haushalt Weg für Renzis Rücktritt frei. Linde und Praxair starten neuen Anlauf für Zusammenschluss. T-Mobile US-Aktie: Warum Softbank-Gerüchte die Aktie der Telekom-Tochter treiben. Bayer wohl in fortgeschrittenen Verkaufsgesprächen zu Dermatologie-Geschäft.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?