09.01.2013 08:41
Bewerten
 (0)

HSBC: 10-jährige Rendite USA (Monthly) - 30-Jahreszyklus vs. potentiellem „Bull-Keil“

30-Jahreszyklus vs. potentiellem „Bull-Keil“
Hilfreich erscheint uns in diesem Zusammenhang auch der Blick auf die 10-jährige Rendite in den USA. Diesen Chart haben wir ausgewählt, um zunächst zu verdeutlichen, dass die zeitlichen Mindestanforderungen an einen der bekanntesten Zyklen auf der Rentenseite überhaupt absolut erfüllt sind. So folgt im Rahmen des 30-Jahreszyklus in den USA, der bis ins 19. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann, auf 30 Jahre mit fallenden Zinssätzen regelmäßig eine Periode von rund 30 Jahren mit steigenden Renditen. Dank des Renditerutsches seit September 1981 kann hinter die zeitlichen „Restriktionen“ ein Haken gesetzt werden. Durch die charttechnische Brille betrachtet, fällt aktuell ein potentieller „bullisher“ Keil ins Auge, der sich im Anschluss an das Herausfallen aus dem langjährigen Abwärtstrendkanal (untere Begrenzung akt. bei 2,05 %) ausbildet. Eine Auflösung des beschriebenen Keils nach Norden (obere Begrenzung akt. bei 1,89 %) würde einen ersten Wendepunkt markieren. Die wesentlich größere Bedeutung kommt aber dem Kreuzwiderstand aus dem Renditetief vom Dezember 2008 bei 2,04 % und der o. g. Trendkanalbegrenzung (2,05 %) zu (siehe Chart). Schließlich wäre eine Rückkehr in den Trendkanal ein klassisches Indiz dafür, dass zuvor eine Übertreibung nach unten stattgefunden hat.

10-jährige Rendite USA (Monthly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX tief im Minus -- Dow leichter -- BASF steigert Quartalsergebnis deutlich -- Nordex-Aktie stürzt weiter ab -- Kinnevik begründet Rocket Internet-Anteilsverkauf mit Interessenkonflikt

Kurseinbruch bei NVIDIA-Aktie: Ist die Erfolgsstory jetzt zu Ende ProSiebenSat.1 fallen - Analyst will klarere Digitalstrategie. Warum die Deutschen einfach keine Lust auf Aktien haben. Samsung zieht Konsequenzen aus Korruptionsskandal. Die Deutschen wollen das Bedingungslose Grundeinkommen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Top-Positionen von Warren Buffett
Jetzt durchklicken
Jetzt durchklicken
Welche Airline schneidet am besten ab?
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Wertpapiere besitzen Sie?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Nordex AGA0D655
BASFBASF11
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
Kohl`s Corp.884195
Allianz840400
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
Rocket Internet SEA12UKK