07.11.2012 09:27
Bewerten
 (0)

HSBC: BASF (Daily) - Klassische Flaggenkonsolidierung?

Klassische Flaggenkonsolidierung?
Im September ist die BASF-Aktie zum wiederholten Mal an dem ultimativen „Deckel“ aus verschiedenen Hochpunkten zwischen 68,63 EUR und 70,22 EUR gescheitert, der gleichzeitig für die Abgrenzung zu neuen historischen Rekordständen sorgt. Die seither laufende Konsolidierung trägt u. E. aber sehr konstruktive Züge, kommt sie doch in Form einer klassischen Korrekturflagge daher. Vor diesem Hintergrund dürfte ein Bruch des kurzfristigen Abwärtstrends (akt. bei 64,87 EUR), der gleichzeitig als obere Flaggenbegrenzung fungiert, dem Chemietitel neuen Schwung verleihen, zumal auch der trendfolgende MACD gestern ein neues Einstiegssignal generiert hat. Aus einer erfolgreichen Weichenstellung lässt sich ein Anlauf auf das bisherige Allzeithoch bei 70,22 EUR ableiten. Auf der Unterseite sticht die Haltezone aus dem jüngsten Korrekturtief bei 62,05 EUR, der 38,2%-Korrektur des Aufwärtsimpulses seit Ende Juni (61,73 EUR) sowie der 200-Tages-Linie (akt. bei 61,58 EUR) hervor, die auch unter strategischen Gesichtspunkten als Absicherung herangezogen werden sollte.

BASF (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu BASF

  • Relevant5
  • Alle5
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:31 UhrBASF HoldCommerzbank AG
04.05.2015BASF HoldWarburg Research
04.05.2015BASF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.05.2015BASF buyHSBC
01.05.2015BASF OutperformBernstein Research
04.05.2015BASF buyHSBC
01.05.2015BASF OutperformBernstein Research
01.05.2015BASF buyDeutsche Bank AG
30.04.2015BASF OutperformBernstein Research
30.04.2015BASF overweightBarclays Capital
11:31 UhrBASF HoldCommerzbank AG
04.05.2015BASF HoldWarburg Research
04.05.2015BASF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.04.2015BASF HaltenDZ-Bank AG
30.04.2015BASF HoldCommerzbank AG
01.05.2015BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.05.2015BASF UnderperformCredit Suisse Group
30.04.2015BASF SellS&P Capital IQ
14.04.2015BASF UnderperformCredit Suisse Group
02.04.2015BASF UnderperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr BASF Analysen

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Lufthansa verdient operativ deutlich mehr -- adidas wächst stärker als erwartet -- Infineon erhöht Ausblick -- METRO, O2, Symrise und UBS im Fokus

Putin schafft sich eine eigene Weltbank. HSBC verdient überraschend mehr. Rocket Internet setzt noch stärker auf Essens-Lieferdienste - Verlust 2014. IWF drängt Griechenlands Gläubiger offenbar zu Schuldenschnitt. Pfeiffer Vacuum profitiert von Euroschwäche. Morphosys zehrt kurzfristig von Celgene-Absprung.
Das können Sie an der Börse verdienen

So viel kosten Eigentumswohnungen in Großstädten

Die höchsten Neuzulassungen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführer wollen fast eine ganze Woche lang streiken. Haben Sie Verständnis für die GDL?