07.06.2013 10:19
Bewerten
 (0)

HSBC: BayWa (Daily) - Ausbruchslücke?

Ausbruchslücke?
Nach dem guten Lauf der letzten Monate haben sich die charttechnischen Perspektiven der BayWa-Aktie zuletzt doch merklich eingetrübt. Dazu trägt vor allem das jüngste Abwärtsgap (38,33 EUR zu 38,00 EUR) bei, mit dem eine kleine Toppbildung vervollständigt wurde. Das aus der oberen Umkehr resultierende Abschlagspotential von knapp 2 EUR dürfte dabei die Rückschlagsgefahren im Rahmen eines größeren „broadening topps“ (siehe Chart) nochmals untermauern. Nicht zuletzt aufgrund dieses „umgekehrten Dreiecks“ sollten Anleger einen Test der 200-Tages-Linie (akt. bei 35,22 EUR) einkalkulieren, die zudem sehr gut mit den jüngsten beiden Korrekturtiefs sowie verschiedenen alten Hochpunkten bei 35 EUR harmoniert. Auch die quantitativen Indikatoren betonen derzeit die Risiken. Während der Aroon jüngst dem Beispiel des MACD gefolgt ist und ebenfalls ein neues Ausstiegssignal generiert hat, fällt beim Blick auf das OBV die derzeit bestehende negative Divergenz ins Auge. Der Volumenindikator verdeutlicht also, dass zuletzt steigende Kurse mit dünneren Umsätzen realisiert wurden, wohingegen das Volumen bei rückläufigen Notierungen anzog – eine Situation, die regelmäßig in der Spätphase eines Trends festzustellen ist.

BayWa (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab -- Analyst: Apple hat beste Zeiten hinter sich -- McDonald's enttäuscht mit mageren Quartalszahlen -- VW, Covestro, Kontron im Fokus

Mobileye beendet Zusammenarbeit mit Tesla. DuPont vor Fusion mit Dow Chemical mit kräftigem Gewinnsprung. Diese Aktien sollten Anleger kaufen, wenn Donald Trump US-Präsident wird. Hiobsbotschaft aus britischer Wirtschaft schreckt Währungshüter auf. Finanzchef verlässt METRO-Tochter Media-Saturn.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?