18.01.2013 09:52
Bewerten
 (0)

HSBC: DAX® (1 Hour) - Internationale Indizes geben die Richtung vor!

Internationale Indizes geben die Richtung vor!
Nach dem Schließen der Kurslücke vom Jahresauftakt konnte sich der DAX® in den letzten beiden Tagen wieder berappeln. Die 200-Stunden-Linie (akt. bei 7.679 Punkten) hat sich somit letztlich als solide Unterstützung erwiesen. Den deutschen Standardwerten kamen dabei sicherlich auch die technischen Weichenstellungen einiger US-Indizes zu Gute. Nach dem Allzeithoch beim Dow Jones Transportation Index sowie beim Russell 2000 folgte gestern der S&P 500 zumindest mit einem neuen Mehrjahreshoch (1.485 Punkte). Per Saldo stimmen damit die charttechnischen Rahmenbedingungen, um aber den Konsolidierungsmodus beim DAX® seit Jahresbeginn über Bord zu werfen, gilt es die jüngsten Verlaufshochs bei 7.786/90 Punkten aus dem Weg zu räumen. Gelingt der Ausbruch markiert die ehemalige Aufwärtstrendlinie seit Anfang Juni (akt. bei 7.845 Punkten) zwar noch eine Barriere, aber letztlich wäre im Erfolgsfall der Boden für einen Wechsel der „big figure“ bereitet. Auf der Unterseite dienen dagegen die o. g. Glättungslinie sowie das jüngste Tief bei 7.636 Punkten als erste Auffangmarken.


DAX® (1 Hour)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Artikel empfehlen?

Ausgewählte Hebelprodukte (Anzeige)

 TypKnock OutHebelBid/AskWKN
9529,0Short10.33611,04
8,16
/
8,14
TDX6CP
Short10.04916,29
5,31
/
5,29
TD0EYU
Short9.766,632,46
2,48
/
2,46
TDX9VG
Long9.192,525,35
4,30
/
4,28
TD1ECY
Long8.909,916,51
6,28
/
6,26
TB4ZX0
Long8.625,711,06
9,12
/
9,10
TB4XG8
aktualisieren
Den Wertpapierprospekt erhalten Sie unter www.hsbc-zertifikate.de
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX freundlich erwartet -- Apple prüft Sicherheit nach Auftauchen von Promi-Nacktfotos -- Russland könnte aus G20 fliegen

Deutsche Annington kauft wohl CitCor-Immobilien für rund 300 Millionen Euro. Iran glaubt an Lösung im Atomstreit bis November. Bahnverkehr läuft nach Warnstreiks weitestgehend normal. Russland könnte China an riesigem Wankor-Ölfeld beteiligen.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Billig-Airline ist die beste der Welt?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Deutschland wird den Kampf der Kurden gegen die Terrormiliz des Islamischen Staates (IS) mit schweren Waffen unterstützen. Wie ist Ihre Meinung hierzu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen