25.03.2013 11:20
Bewerten
 (0)

HSBC: DAX® (1 Hour) - S-K-S-Formation abgelehnt!

S-K-S-Formation abgelehnt!
Zum Ende der letzten Handelswoche setzte sich das aus den Vortagen bekannte Muster beim DAX® fort: Während der Handelsauftakt eher schwach ausfiel, arbeiteten die Aktienmarktbullen im weiteren Verlauf an einer Schadensbegrenzung. Besonders im Stundenbereich kam das am Freitag einer „Rettung in letzter Minute“ gleich, wurde doch noch einmal der Abschluss einer Toppformation abgewehrt, die unterhalb der Nackenzone bei 7.912/02 Punkten Realität wäre. Die obere Begrenzung der der alten Schiebezone seit Mitte Dezember (7.872 Punkten) rundet die Bedeutung dieser Haltezone ab, was sie weiter als Absicherung für bestehende Positionen prädestiniert. Heute ist zunächst ohnehin von einem Absetzen nach Norden von dieser Bastion auszugehen, so dass die Konsolidierung der letzten Tage möglicherweise einen nahezu idealtypischen Pullback auf die alten Ausbruchsmarken darstellt. Helfen dürften dabei saisonale Aspekte, die freundliche Aktiennotierungen in der Karwoche begünstigen (siehe „Daily Trading“ vom 22. März). Solange die o. g. Schlüsselunterstützungen nicht preisgegeben werden, bestehen somit unter dem strich gute Chancen für einen erneuten Anlauf auf das bisherige Verlaufshoch bei 8.074 Punkten.

DAX® (1 Hour)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

Ausgewählte Hebelprodukte

(Anzeige)
 TypKOHebelBid/AskWKN
10.938
11.9009,62
9,87
/
9,85
TD6JRN
11.50015,11
5,79
/
5,77
TD6JY6
11.16028,43
2,45
/
2,43
TD6Z10
10.50134,05
4,57
/
4,55
TD7BM1
10.18017,16
7,73
/
7,71
TD73P0
9.854,711,33
10,98
/
10,96
TD739U
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.
Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
aktualisieren
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX legt deutlich zu -- Asiens Börsen fester -- Trump: Softbank investiert 50 Milliarden Dollar in USA -- Tesla ruft Ladeadapter zurück -- Südkorea zeigt VW an

Ahold Delhaize kündigt Aktienrückkauf an. Steinhoff setzt Wachstumskurs fort - Aktie klettert an MDAX-Spitze. Credit Suisse erhöht Sparziel. Deutschland droht EU-Verfahren im Abgasskandal. Jedem zweiten Arbeitnehmer ist gute Bezahlung wichtiger als Freizeit. EZB und BoJ untersuchen gemeinsam Digitalwährung.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?