16.01.2013 09:44
Bewerten
 (0)

HSBC: DAX® (Daily) - Bären gewinnen das Tauziehen

Bären gewinnen das Tauziehen
Man kann es nicht oft genug betonen: Unser Jahresfahrplan für den DAX® sieht in den kommenden Wochen ein Durchatmen beim deutschen Leitindex vor, bis sich im Februar eine entscheidende Investmentgelegenheit ergibt und es anschließend auf zu neuen Höhen geht. Der Startschuss für ein dafür nötiges Kräftesammeln scheint derzeit zwar nur langsam zu fallen, aber er fällt. So hat das Aktienbarometer im Verlauf des gestrigen Handelstages die in den vergangenen Tagen ausgeprägte seitliche Schiebezone nach unten verlassen und mit dem Schließen des zum Jahreswechsel ausgeprägten Aufwärtsgaps bis auf 7.666 Punkten eine wichtige Unterstützung verletzt. Die Bullen dürften es nun erst einmal schwer haben, die Zügel zeitnah wieder in die Hand zu bekommen. Darauf deuten auch die technischen Indikatoren, die mit handfesten Verkaufssignalen (Stochastik, MACD) weitere Kursverluste begünstigen. Damit rückt nun unmittelbar die breite Haltezone aus der 38-Tages-Linie (akt. bei 7.522 Punkten) sowie mehreren Hochpunkten zwischen 7.479 und 7.425 Punkten in den Fokus. Im Anschluss lässt sich erst wieder in Form des Hochs vom März 2012 bei 7.194 Punkten eine markante Unterstützung ausmachen.

DAX® (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

Ausgewählte Hebelprodukte

(Anzeige)
 TypKOHebelBid/AskWKN
10.310
11.3009,52
10,29
/
10,27
TD659A
10.90015,41
6,15
/
6,13
TD5QZJ
10.56231,55
2,76
/
2,74
TD5Z3R
9.940,030,69
3,85
/
3,83
TD6F26
9.640,016,46
6,76
/
6,74
TD6DGR
9.320,010,91
9,93
/
9,91
TD6C9K
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.
Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
aktualisieren
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX fest erwartet -- Asiens Börsen uneinig -- Bayer reduziert Umsatzprognose -- Gewinn der Deutschen Bank schmilzt -- BASF mit schwachem Quartal -- Apple schlägt Gewinnerwartungen -- Twitter im Fokus

Peugeot Citroen (PSA) steigert Gewinn deutlich. Air France-KLM sieht Frankreich als Touristenziel in Gefahr. Tesla fuhr bei Todes-Crash laut Ermittlern zu schnell. Desaster um A400M kostet Airbus eine Milliarde Euro. OSRAM wächst kräftig - Abspaltung Lampengeschäft kostet Geld.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?