14.02.2013 09:30
Bewerten
 (0)

HSBC: DAX® (Daily) - Erholung wird kein Selbstläufer

Erholung wird kein Selbstläufer
Der DAX® legte in weiten Teilen des gestrigen Handelstags eine flotte Sohle aufs Parkett und tanzte die Bären schwindelig. Aus charttechnischer Sicht hat sich damit das auf Wochenbasis hergeleitete Unterstützungscluster (siehe „Daily Trading“ vom 13.02.2013) aus dem mittelfristigen Aufwärtstrend seit Juni 2012 (akt. bei 7.615 Punkten) und dem Hoch vom Mai 2011 bei 7.600 Punkten als verlässlicher Halt und sogar als Sprungbrett gen Norden etabliert. Dabei hat vor allem die Eroberung der 38-Tages-Linie (akt. bei 7.708 Punkten) und die Ausprägung eines brandneuen Einstiegssignals beim Stochastik für eine verbesserte Startposition des deutschen Leitindex in den kommenden Tagen gesorgt. Anleger sollten aber keinesfalls den Fehler machen und die nächsten Widerstände in Form des Hochs von Anfang Januar bei 7.790 Punkten und des bisherigen Jahreshochs bei 7.872 Punkten unterschätzen. Schließlich haben sich auch die besten Sprinter schon einmal kurz vor dem Ziel verausgabt. Und beim DAX® werfen vor allem die auf den übergeordneten Zeitebenen vorzufindenden Ausstiegssignale der technischen Indikatoren im teils überkauften Bereich einen Schatten über die Perspektiven.

DAX® (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

Ausgewählte Hebelprodukte

(Anzeige)
 TypKOHebelBid/AskWKN
9.491,0
10.90015,33
14,18
/
14,16
TD5QZJ
10.59626,96
11,03
/
11,01
TD54V0
10.41411,96
9,21
/
9,19
TD5Z0U
9.236,522,08
3,95
/
3,93
TD5PEU
9.050,015,79
5,04
/
5,02
TD5KWG
8.671,79,03
9,44
/
9,42
TD5PEK
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.
Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
aktualisieren
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

Nach Brexit-Entscheid: DAX geht mit kräftigem Abschlag ins Wochenende -- US-Börsen massiv im Minus -- Briten stimmen für EU-Ausstieg -- Staatsanwaltschaft durchsucht Zentrale von thyssenkrupp

Erneut Warnstreiks bei Amazon in Leipzig. Lufthansa Cargo verlangt von Mitarbeitern Gehaltsverzicht. Deutsche Post verliert Finanzvorstand Rosen. Aktiencrash hat offenbar fünf Billionen Dollar vernichtet. Brexit Step-by-step: So geht's für die Briten jetzt weiter.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der World Wealth Report 2016
Hier ist Leben preiswert!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Am Donnerstag, den 23. Juni blicken die Anleger mit Spannung auf das EU-Referendum der Briten. Welchen Ausgang erwarten Sie?