18.12.2012 10:03
Bewerten
 (0)

HSBC: DAX® (Daily) - “Für jeden was dabei …“

“Für jeden was dabei …“
… auf diesen einfachen Nenner lässt sich die jüngste Entwicklung des DAX® aus charttechnischer Sicht bringen. Während die Optimisten vor allem das neue Verlaufshoch bei 7.627 Punkten ins Feld führen können, verbuchen die Bären das frische Verkaufssignal des RSI sowie das „auf der Stelle Treten“ der letzten beiden Tage in Form zweier klassischer „dojis“ auf der Habenseite. Nüchtern betrachtet ist u. E. hervorzuheben, dass die Hochs der letzten vier Handelstage allesamt in einem sehr engen Kursband zwischen 7.619/27 Punkten ausgeprägt wurden. Gelingt den deutschen Standardwerten das Lüften dieses „Deckels“, entstünde sogar nochmals ein prozyklisches Kaufsignal – eine Einschätzung, die durch die jüngsten beiden „dojis“ bestätigt wird. Da ein solches Kursmuster immer eine gewisse Unsicherheit seitens der Marktteilnehmer signalisiert, gilt es aber andererseits, einen Rutsch unter die jüngsten Tagestiefs bei 7.564/2 Punkten zu verhindern, zumal dann auch der Aufwärtstrend seit Anfang Juni (akt. bei 7.596 Punkten) wieder unterschritten wäre. Es muss aber nicht mehr separat erwähnt werden, dass wir uns eher dem Bullenlager zugehörig fühlen. Dazu trägt nichts zuletzt die erhöhte Wahrscheinlichkeit für eine Weihnachtsrally in zuvor ohnehin schon guten Aktienjahren bei.

DAX® (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

Ausgewählte Hebelprodukte

(Anzeige)
 TypKOHebelBid/AskWKN
9.766,0
10.62510,50
8,81
/
8,79
TD65NP
10.36015,93
6,24
/
6,22
TD65NR
10.05025,71
3,35
/
3,33
TD690N
9.437,932,58
3,51
/
3,49
TD6AAE
9.150,016,58
6,35
/
6,33
TD5RHY
8.887,210,84
8,92
/
8,90
TD5JW1
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.
Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
aktualisieren
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX fester -- US-Börsen leicht im Plus -- Österreichische Bundespräsidentenwahl muss wiederholt werden -- BMW will das autonome Auto 2021 serienreif auf die Straße bringen

Lufthansa findet neuen Finanzvorstand. Daimler macht bei US-Verkäufen Boden gut. US-Industriestimmung hellt sich überraschend auf. Facebook darf Pseudonyme verbieten - Schlappe für Datenschützer. Spotify wirft Apple unfairen Wettbewerb im App Store vor. Silber so teuer wie zuletzt im September 2014. Finanzamt durchsucht Google-Büros in Madrid.
Welcher Spieler ist am meisten wert?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
So hoch sind die Bundesländer verschuldet

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?