28.11.2012 09:18
Bewerten
 (0)

HSBC: DAX (Daily) - Reifegrad der Rally nimmt zu

Reifegrad der Rally nimmt zu
Morgenstund hatte für den DAX am Dienstag zweifelsohne Gold im Mund, denn gleich zu Handelsbeginn starteten die Aktienmarktbullen durch und ließen die Hochstände der vergangenen Handelstage bei 7.312/13 Punkten locker hinter sich. Zwar konnte das hohe „Anfangstempo“ im Verlauf des Tages nicht gehalten werden, für ein solides Kursplus hat es aber dennoch gereicht. Damit bleibt der deutsche Leitindex auf Kurs, das angepeilte Kursziel bei rund 7.400 Punkten (siehe „Daily Trading“ vom 21. November) Stück für Stück weiter abzuarbeiten und dem Phänomen „Jahresendrally“ alle Ehre zu machen. Die nächste Hürde, die der angeführten Rally nun noch im Weg stehen könnte, ist zunächst der alte Aufwärtstrend seit Juni, der aktuell bei 7.409 Punkten verläuft. Im Anschluss geht es immerhin schon wieder darum, die bisherigen Jahreshochs bei 7.435/48/79 Punkten in die Tasche zu stecken. Die technischen Indikatoren tragen dieses Positivszenario durchaus noch ein Stück mit. Nicht zu verkennen ist allerdings, dass der Stochastik mittlerweile in überkauftes Terrain vorgestoßen ist. Den Stopp für bestehende Longpositionen sollten tradingorientierte Anleger deshalb auf das Niveau der 38-Tages-Linie (akt. bei 7.249 Punkten) nachziehen.

DAX (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

Ausgewählte Hebelprodukte

(Anzeige)
 TypKOHebelBid/AskWKN
10.255
11.15010,69
9,20
/
9,18
TD5Z5K
10.80415,97
5,68
/
5,66
TD65MW
10.52530,78
2,96
/
2,94
TD5YV6
9.909,231,73
3,62
/
3,60
TD6DTE
9.575,016,64
6,85
/
6,83
TD6CVP
9.300,011,09
9,66
/
9,64
TD6A70
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.
Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
aktualisieren
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab -- Analyst: Apple hat beste Zeiten hinter sich -- McDonald's enttäuscht mit mageren Quartalszahlen -- VW, Covestro, Kontron im Fokus

Mobileye beendet Zusammenarbeit mit Tesla. DuPont vor Fusion mit Dow Chemical mit kräftigem Gewinnsprung. Diese Aktien sollten Anleger kaufen, wenn Donald Trump US-Präsident wird. Hiobsbotschaft aus britischer Wirtschaft schreckt Währungshüter auf. Finanzchef verlässt METRO-Tochter Media-Saturn.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?