23.11.2012 09:24
Bewerten
 (0)

HSBC: DAX® (Daily) - Ziel: 7.400 Punkte!

Ziel: 7.400 Punkte!
Die schlechte Stimmung, wie sie die Sentimenterhebung der American Association of Individual Investors in der letzten Woche signalisierte, war für uns ein wesentlicher Beweggrund, den Aktienmarkt zu Beginn der Woche nicht voreilig abzuschreiben. Da sich der hohe Bärenanteil unter den US-Privatanlegern tatsächlich als die erwartete Triebfeder erwiesen hat, wollen wir erneut einen Blick auf den aktuellen Sentimentwert werfen: Der Anteil der Pessimisten ist zwar rückläufig, liegt aber mit 40,8 % sowohl über seinem langjährigen Durchschnitt von gut 30 % als auch über dem entsprechenden Prozentsatz an Bullen (35,82 %). Von einer euphorischen Grundstimmung kann also derzeit keine Rede sein. Nicht die schlechteste Ausgangslage, zumal der DAX® gestern mit einem Aufwärtsgap (7.195 zu 7.205 Punkten) über die Schlüsselwiderstände bei rund 7.200 Punkten sprang. Aus Sicht des Stundencharts wurde damit eine V-Umkehr mit einem kalkulatorischen Anschlusspotential bis rund 7.400 Punkten vervollständigt. Anleger, die unserer spekulativen Longpositionierung von Anfang der Woche gefolgt sind, können nun den Stopp für bestehende Engagements auf die Kombination aus der o. g. Kurslücke und dem markanten Märzhoch bei 7.194 Punkten anheben.

DAX® (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

Ausgewählte Hebelprodukte

(Anzeige)
 TypKOHebelBid/AskWKN
10.338
11.3009,62
9,87
/
9,85
TD5YV9
10.97515,36
6,57
/
6,55
TD65P0
10.65029,20
3,37
/
3,35
TD5SXX
10.02532,71
3,33
/
3,31
TD6EWA
9.651,716,59
7,03
/
7,01
TD6CUU
9.320,010,91
10,22
/
10,20
TD6C9K
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.
Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
aktualisieren
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Dow fester erwartet -- Bayer reduziert Umsatzprognose -- Gewinn der Deutschen Bank bricht ein -- BASF mit schwachem Quartal -- PUMA meldet Aufwärtstrend -- Apple, Twitter im Fokus

Probleme mit Jumbo und Dreamliner reißen Boeing in die Verlustzone. Geistesblitze bei Conti sparen seit 2012 halbe Milliarde Euro ein. GlaxoSmithKline profitiert weiter von neuen Medikamenten. Monte dei Paschi plant angeblich Kapitalerhöhung über 5 Milliarden Euro. Apple steigt vom Thron - und bleibt doch König.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?