13.02.2013 10:00
Bewerten
 (0)

HSBC: DAX® (Weekly) - Bröckelt die Unterstützung?

Bröckelt die Unterstützung?
Der DAX® scheint über die Karnevalstage hinweg etwas an Orientierung verloren zu haben. Der Umstand, dass die Schwankungsbreite nunmehr seit vier Handelstagen innerhalb der Spanne vom vergangenen Mittwoch verharrt, untermauert die Richtungslosigkeit der Marktteilnehmer. Im Wochenchart wird dabei deutlich, welche Marken auf der Unterseite derzeit Schlimmeres verhindern: So ist der deutsche Leitindex bisher solide durch die Kombination aus dem mittelfristigen Aufwärtstrend seit Juni 2012 (akt. bei 7.615 Punkten) und dem Hoch vom Mai 2011 bei 7.600 Punkten unterstützt. Fraglich ist allerdings, wie lange diese Haltemarken mit Blick auf die frischen Ausstiegssignale seitens des Stochastik und des MACD auf Wochenbasis intakt bleiben. Unterhalb der angeführten Unterstützungen drohen die Aktienmarktbären entsprechend an Fahrt zu gewinnen. Im Anschluss an das Septemberhoch bei 7.479 Punkten stellt bereits das Hoch vom März bei 7.194 Punkten die nächste Haltemarke dar. Sollte das angeführte Haltecluster derweil intakt bleiben, mahnt die wenig konstruktive Ausganglage der technischen Indikatoren zumindest davor, dass dem DAX® derzeit der nötige Rückenwind fehlt, um erfolgreich gen Norden in Richtung neuer Hochs oberhalb von 7.872 Punkten durchzustarten.

DAX® (Weekly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

Ausgewählte Hebelprodukte

(Anzeige)
 TypKOHebelBid/AskWKN
9.354,5
10.35010,96
10,80
/
10,78
TD66CQ
9.877,915,00
6,12
/
6,10
TD68UC
9.600,026,73
3,36
/
3,34
TD691A
9.207,522,81
1,88
/
1,86
TD5PEL
8.984,314,93
4,24
/
4,22
TD5KP0
8.625,010,40
7,10
/
7,08
TD5JGV
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.
Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
aktualisieren
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX schließt tief im Minus -- US-Börsen erneut schwächer -- Könnte der Brexit doch noch ausfallen? -- K+S schockt mit Gewinneinbruch -- Easyjet, Deutsche Bank, Wirecard im Fokus

Britisches Pfund fällt weiter. Ölpreise weiter unter Druck. Großbritanniens Bonität herabgestuft. Wyser-Pratte steigt bei Stada ein. Fresenius-Chef übernimmt bei Nestle das Ruder. EU-Wettbewerbshüter genehmigen Starwood-Übernahme durch Marriott. Zweifel an Petition für zweites Referendum.
Welches ist das wertvollste Team?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?