24.06.2013 10:27
Bewerten
 (1)

HSBC: DAX® (Weekly) - Schlag ins Kontor

Schlag ins Kontor
Wie bereits in den beiden Vorwochen kam es beim DAX® auch aktuell wieder zu einer Belastungsprobe der alten Ausbruchsmarken in Form der Rekordstände der Jahre 2007 und 2000 bei 8.152/36 Punkten. Anders als in den Vorperioden war aber auf dem ermäßigten Niveau kein Kaufinteresse festzustellen, so dass nun unter dem Strich das Rebreak der o. g. Marken per Wochenschlusskurs zu beklagen ist. Es besteht also akute „false break“-Gefahr! Auch der Blick auf die quantitativen Indikatoren verdeutlicht die derzeit angeschlagene Marktverfassung. Während der RSI negative Divergenzen ausgeprägt hat, steht beim MACD ein frisches Verkaufssignal zu Buche. Da am Freitag auch die Kurslücke von Ende April bei 7.893/74 Punkten geschlossen wurde, definiert nun die Haltezone aus der 200-Tages-Linie (akt. bei 7.684 Punkten) und dem Haussetrend seit September 2011 (akt. bei 7.651 Punkten) den nächsten wichtigen Auffangbereich. Um dagegen das Risiko eines Fehlausbruchs auf der Oberseite zu bannen, ist ein schnelles Schließen der jüngsten Abwärtskurslücke im Tageschart bei 8.086/8.161 Punkten notwendig.


DAX® (Weekly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Artikel empfehlen?

Ausgewählte Hebelprodukte (Anzeige)

 TypKnock OutHebelBid/AskWKN
9503,0Short10.43311,07
9,38
/
9,36
TDX6JU
Short10.15016,45
6,55
/
6,53
TD14KL
Short9.860,032,67
3,66
/
3,64
TDX9QZ
Long9.289,035,35
2,27
/
2,25
TD1ETN
Long9.000,016,48
5,19
/
5,17
TD1CZF
Long8.700,010,85
8,12
/
8,10
TDX4NK
aktualisieren
Den Wertpapierprospekt erhalten Sie unter www.hsbc-zertifikate.de
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dollar General erhöht Family-Dollar-Gebot -- Apple prüft Sicherheit nach Auftauchen von Promi-Nacktfotos -- Tipp24 zieht Gewinnwarnung zurück -- Die goldene Regel des Warren Buffett

China erlässt Steuer für E-Autos. Deutscher Automarkt leicht im Minus. CTS Eventim-Aktie legt rund 5 Prozent zu. Rekordrücklage bei Rente - Politik trotzdem gegen Beitragssenkung. JPMorgan-Analysten sehen keine Gefahr für Europas Banken durch Stresstest. Brenntag baut Geschäft in Indien aus. Russland könnte aus G20 fliegen.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Billig-Airline ist die beste der Welt?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Deutschland wird den Kampf der Kurden gegen die Terrormiliz des Islamischen Staates (IS) mit schweren Waffen unterstützen. Wie ist Ihre Meinung hierzu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen