21.11.2012 09:32
Bewerten
(0)

HSBC: DAX® (daily) - Kommt ins Laufen

Kommt ins Laufen
Der DAX® schlägt weiter Kapital aus der miesen Stimmung, wie sie die jüngste Erhebung der American Association of Individual Investors signalisiert hatte (siehe „Daily Trading“ vom 19. November). Unter charttechnischen Gesichtspunkten kommen aktuell noch das Schließen der Kurslücke vom 15. November sowie die Rückeroberung des Tiefs vom 24. Oktober bei 7.121 Punkten als positive Elemente hinzu. Größere Gegenwehr der Bären ist nun im Bereich des markanten Märzhochs bei 7.194 Punkten zu erwarten, dessen Bedeutung zusätzlich durch verschiedene Tiefs bei rund 7.200 Punkten sowie die 200-Stunden-Linie (akt. bei 7.219 Punkten) unterstrichen wird. Gelingt es den deutschen Standardwerten allerdings auch diese Hürden zu nehmen, erfährt die Erholungsbewegung im bisherigen Wochenverlauf eine zusätzliche Bestätigung. Aus Sicht des Stundencharts wäre dann nämlich eine V-förmige Umkehr abgeschlossen, aus der sich ein kalkulatorisches Kursziel von rund 7.400 Punkten ableiten ließe. Per Saldo bestehen gute Chancen, dass zum Wochenauftakt der Startschuss für die Jahresendrally beim DAX® gefallen ist. Um diese Einschätzung nicht leichtfertig auf’s Spiel zu setzen, sollte fortan das Tief bei 7.064 Punkten nicht mehr unterschritten werden.

DAX® (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Anzeige

Ausgewählte Hebelprodukte

TypKOHebelBid/AskWKN
12.478
13.60010,65
11,41
/
11,39
TD8UF3
13.23115,61
7,71
/
7,69
TD8UF2
12.85229,08
4,02
/
4,00
TD8STW
12.08824,10
5,45
/
5,43
TD8YL1
11.72316,63
7,77
/
7,75
TD8A95
11.35011,12
11,49
/
11,47
TD7GQQ
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.
Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
aktualisieren
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

SAP - Digitalisierung ist eine Goldgrube!

Das Softwarehaus aus Walldorf dominiert den globalen Markt für Unternehmenssoftware. Selbst das innovative Silicon Valley kann den Deutschen nicht das Wasser reichen. Das hat mittlerweile auch die Wall Street erkannt. Der DAX-Titel befindet sich auf Rekordjagd. Immer mehr US-Investoren springen auf. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, wie die Digitalisierung die Aktie antreibt und warum SAP für Trader und Investoren interessant ist.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

Asiens Börsen im Plus -- AT&T erfüllt Erwartungen nur teilweise -- Daimler hebt Prognose an -- Credit Suisse mit Kapitalerhöhung -- LG mit Rekordgewinn

comdirect profitiert von Börsen-Höhenflug. Santander steigert Gewinn stärker als erwartet. Verizon-Deal bringt Yahoo-Chefin Mayer 186 Millionen Dollar ein. Ölpreise leicht gefallen. Ankündigung Trumps zu Steuerreform erwartet. Tesla: Analysten kürzen Kursziele - der Grund ist besorgniserregend.

Top-Rankings

KW 16: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
EU-Vergleich der Arbeitskosten 2016
So viel kostet eine Stunde Arbeit in Europa
KW 16: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Tops und Flops
So entwickelten sich die Rohstoffe im 1. Quartal 2017
Tops und Flops
So performten die DAX-Unternehmen im ersten Quartal 2017
Viel Geld bei wenig Stress
Diese relaxten Berufe werden gut bezahlt
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
Das machen Ex-Spitzensportler nach ihrer Karriere
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach hundert Tagen im Amt istTrump der unbeliebteste US-Präsident der modernen Geschichte. Sind Sie mit Donald Trump zufrieden?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AURELIUSA0JK2A
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Nordex AGA0D655
Allianz840400
BASFBASF11
AIXTRON SEA0WMPJ
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Siemens AG723610
SAP SE716460
Barrick Gold Corp.870450
BMW AG519000