27.02.2013 10:01
Bewerten
 (0)

HSBC: EURO STOXX 50®-Kursindex (Weekly) - Es steht viel auf dem Spiel

Es steht viel auf dem Spiel
Im Anschluss an die positive Inselumkehr mit Makeln in Form des markanten Dochts der Montagskerze vollzog der EuroStoxx 50 gestern die erwartete „Rolle rückwärts“. Aufgrund der erneuten Kurslücke nach unten (2.634 zu 2.620 Punkten) wurde nicht nur die positiven Implikationen konterkariert, sondern per Saldo entsteht ein „bearishes“ Kursmuster. Die Häufung der Kurslücken in den letzten Tagen ist ein guter Gradmesser für die gegenwärtig vorliegende Nervosität an den internationalen Aktienmärkten. Besonders bemerkenswert ist bei den europäischen Standardwerten allerdings die Tatsache, dass die beschriebenen charttechnischen Phänomene exakt auf Basis einer Schlüsselhaltezone ausgeprägt wurden. Als solche schätzen wir die Kombination aus der 200-Wochen-Linie (akt. bei 2.621 Punkten), den Hochs vom März und September 2012 bei 2.611/05 Punkten sowie dem Aufwärtstrend seit Juni 2012 (akt. bei 2.598 Punkten) ein. Einen Bruch dieser Bastion per Wochenschlusskurs gilt es unbedingt zu verhindern, denn ansonsten wäre die Bodenbildung seit Herbst 2011 wieder mit einem dicken Fragezeichen zu versehen. Zumindest droht dann ein Wiedersehen mit den Tiefpunkten bei knapp 2.450 Punkten, in deren Dunstkreis aktuell auch die 200-Tages-Linie (2.463 Punkte) verläuft.


EURO STOXX 50®-Kursindex (Weekly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Artikel empfehlen?

Ausgewählte Hebelprodukte (Anzeige)

 TypKnock OutHebelBid/AskWKN
3104,5Short3.383,710,79
2,86
/
2,84
TD0JXY
Short3.284,416,47
1,87
/
1,85
TD16QU
Short3.209,826,24
1,12
/
1,10
TD1D5B
Long2.987,026,01
1,24
/
1,22
TD1D52
Long2.911,915,98
1,99
/
1,97
TD0TVV
Long2.811,110,50
3,00
/
2,98
TB4VP0
aktualisieren
Den Wertpapierprospekt erhalten Sie unter www.hsbc-zertifikate.de
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Dementi - Air Berlin: Zusammenlegung von Töchtern kein Thema -- Fed-Chefin Yellen gibt keine klaren Hinweise auf frühere Zinserhöhung -- Microsoft, RWE, eBay im Fokus

Bundeskartellamt leitet kein Missbrauchsverfahren gegen Google ein. Wirtschaftsprofessor: Mehr Vereine werden BVB folgen. Rocket Internet sichert sich weiteren Aktionär. Russischer Hilfskonvoi überquert ukrainische Grenze. Schmolz + Bickenbach nicht an ThyssenKrupp-Tochter VDM interessiert.
Wo wohnt man am teuersten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

In welchen Disziplinen ist Deutschland Weltspitze?

Wer ist die reichste erfundene Gestalt?

Wer kickt am besten?

mehr Top Rankings
Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen