15.01.2013 09:50
Bewerten
 (0)

HSBC: FTSE MIB (Weekly) - Befreiungsschlag gelungen

Befreiungsschlag gelungen
Zwei Dinge sind aus charttechnischer Sicht zwingend für eine nachhaltige Wende zum Besseren: 1. Der Bruch eines übergeordneten Abwärtstrends und 2. der Abschluss einer unteren Umkehrformation. Hinter beide Anforderungen kann in Bezug auf den FTSE MIB Index aktuell ein Haken gesetzt werden. So gelang in der abgelaufenen Woche der Spurt über die Erholungshochs vom Oktober 2011 und März 2012 bei 17.058/159 Punkten, die die Nackenzone der Bodenbildung definierten. Gleichzeitig wurde damit auch der Baissetrend seit 2007 (akt. bei 16.808 Punkten) endgültig zu den Akten gelegt. Das Risiko eines Fehlausbruchs über den beschriebenen Kreuzwiderstand wird dabei durch die bestehenden Kaufsignale seitens der Trendfolger MACD und Aroon reduziert. Rein rechnerisch lässt sich aus dem beschriebenen Befreiungsschlag ein Anschlusspotential von gut 4.000 Punkten ableiten, was sehr gut mit einem Schließen der Kurslücke vom Mai 2011 (obere Gapkante bei 21.202 Punkten) harmoniert. Übergeordnet drängt sich ohnehin die Frage auf, ob die gerade komplettierte untere Umkehr nicht möglicherweise Teil eines größeren Pendants ist (siehe Chart). Um die gute Ausgangslage nicht zu gefährden gilt es fortan, nicht mehr in den alten Baissetrend zurückzufallen.

FTSE MIB (Weekly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX fester -- Dow stabil erwartet -- Uniper und Innogy erobern MDAX --- E.ON und RWE-Aktien heben nach BVG-Urteil ab -- Sanofi im Fokus

OPEC will weitere Förderstaaten zu Drosselung bewegen: Was bedeutet dies für den Ölpreis? Allianz senkt laufende Verzinsung bei Lebensversicherungen. Airbus muss für Jahresziel im Dezember fast 100 Flugzeuge ausliefern. ifo-Chef warnt vor Gefahr eines italienischen Euro-Austritts.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Folgen erwarten sie aus dem "No" der Italiener zur Verfassungsreform?