29.01.2013 09:41
Bewerten
 (0)

HSBC: Fraport (Daily) - Vor neuem Vola-Impuls?

Vor neuem Vola-Impuls?
Regelmäßige Leser des „Daily Trading“ wissen, dass wir es sehr zu schätzen wissen, wenn sich bei einem Basiswert die Bollinger Bänder eng zusammengezogen haben, denn dieses Szenario beinhaltet ein Frühwarnsystem, dass das jeweilige Papier möglicherweise unmittelbar vor einer Zunahme der Schwankungsbreite steht. Begünstigt wird das Ganze, wenn es zeitgleich zu einem Ausbruch im eigentlichen Chartverlauf kommt. Genau diese Konstellation liegt derzeit bei der Fraport-Aktie auf Wochenbasis vor: Während die Bandbreite der Bollinger Bänder auf historisch niedrigem Niveau angekommen ist, gelang dem Titel des Flughafenbetreibers die „bullishe“ Auflösung des seit Mai 2012 bestehenden Dreiecks (siehe Chart). Interessant ist dabei, dass der beschriebene Ausbruch durch die gleiche Weichenstellung im Verlauf des RSI sowie das „bullish“ engulfing“ der vergangenen Woche untermauert wird. Per Saldo dürfte die Aktie damit die Jahreshochs von 2012 bei knapp 50 EUR in den nächsten Wochen ins Visier nehmen. Um die gute Ausgangslage nicht zu gefährden, gilt es fortan nicht mehr in das o. g. Dreieck zurückzufallen (obere Begrenzung akt. bei 45,10 EUR).

Fraport (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Fraport AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fraport AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.05.2015Fraport buyKepler Cheuvreux
15.05.2015Fraport buyS&P Capital IQ
13.05.2015Fraport kaufenIndependent Research GmbH
13.05.2015Fraport buyCommerzbank AG
11.05.2015Fraport UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
18.05.2015Fraport buyKepler Cheuvreux
15.05.2015Fraport buyS&P Capital IQ
13.05.2015Fraport kaufenIndependent Research GmbH
13.05.2015Fraport buyCommerzbank AG
08.05.2015Fraport accumulateequinet AG
08.05.2015Fraport HoldHSBC
07.05.2015Fraport NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.03.2015Fraport neutralMorgan Stanley
24.03.2015Fraport HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.03.2015Fraport HaltenIndependent Research GmbH
11.05.2015Fraport UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
28.04.2015Fraport ReduceHSBC
26.03.2015Fraport UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.03.2015Fraport UnderweightJP Morgan Chase & Co.
11.12.2014Fraport UnderweightJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fraport AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Fraport AG Analysen

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Apple-Manager schürt Spekulationen über Auto-Pläne -- Daimler drängt ins Geschäft mit stationären Energiespeichern -- Auch Rolle von Banken bei Fifa-Korruptionsvorwürfen im Fokus

US-Chipbranche steht vor Milliardenfusion. Pharma-Übernahmepoker: Mylan bringt Pfizer und Novartis ins Spiel. GoPro will Drohne als Zubehör herausbringen. EZB-Ratsmitglied Nowotny bleibt bei Griechenland hart. Siemens besorgt sich 7,75 Milliarden Dollar am US-Kapitalmarkt. Schlechtere Bonitätsnote lastet auf E.ON.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?