01.03.2013 09:50
Bewerten
 (0)

HSBC: Gold (Quarterly) - 1.527/15 USD als ultimative Stopp-Loss-Marke

1.527/15 USD als ultimative Stopp-Loss-Marke
Den Quartalschart des Goldpreises mit fünf Quartalen in Folge, die allesamt innerhalb der Handelsspanne vom 3. Quartal 2011 verblieben, stufen wir unverändert als einen wesentlichen Taktgeber für die weitere Entwicklung des Edelmetalls ein. Wenngleich zuletzt die untere Begrenzung der Schiebezone zwischen rund 1.800 USD und den letzten Quartalstiefs bei 1.527/22 USD stärker in den Fokus rückte, bleiben wir bei unserer Einschätzung, dass der Ausbruch aus der angeführten Tradingrange entweder das Pendel zugunsten des Szenarios „neue Rekordstände“ ausschlagen lässt oder aber den Weg für eine Korrektur bereitet, die den Namen auch verdient hat. Die Bedeutung der Triggermarken auf der Unterseite wird inzwischen zusätzlich durch die Konstellation auf Monatsbasis dokumentiert. So würde deren Unterschreiten ein Doppeltopp mit einem rechnerischen Abschlagspotential von rund 300 USD Wirklichkeit werden lassen (siehe Chart). Darüber hinaus verläuft die 38-Monats-Linie, in deren Dunstkreis die Korrektur des Jahres 2008 endete, mittlerweile bei 1.515 USD. Alles in allem gilt es, die angeführte Kreuzunterstützung unbedingt zu verteidigen, was diese Zone als Absicherung für bestehende Longpositionen prädestiniert.


Gold (Quarterly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Artikel empfehlen?

Ausgewählte Hebelprodukte (Anzeige)

 TypKnock OutHebelBid/AskWKN
96,55Short1.396,011,06
8,80
/
8,77
TB4QTV
Short1.360,016,06
6,07
/
6,04
TD1CYK
Short1.320,032,11
3,06
/
3,03
TD1CYH
Long1.240,530,58
3,13
/
3,10
TD0Q5F
Long1.200,015,52
6,19
/
6,16
TD0YRV
Long1.160,010,44
9,21
/
9,18
TD0YRT
aktualisieren
Den Wertpapierprospekt erhalten Sie unter www.hsbc-zertifikate.de
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Wall Street uneins -- Air Berlin: Zusammenlegung von Töchtern kein Thema -- Fed-Chefin Yellen bleibt bei Zinserhöhung vage -- Microsoft, RWE, eBay im Fokus

Lufthansa droht Pilotenstreik. Draghi fordert wachstumsfreundlichere Politik. WTO verurteilt Argentiniens Importbeschränkungen. Bundeskartellamt leitet kein Missbrauchsverfahren gegen Google ein. Wirtschaftsprofessor: Mehr Vereine werden BVB folgen. Rocket Internet sichert sich weiteren Aktionär.
Wo wohnt man am teuersten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Models verdienten 2014 am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

In welchen Disziplinen ist Deutschland Weltspitze?

Wer ist die reichste erfundene Gestalt?

Wer kickt am besten?

mehr Top Rankings
Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen