29.07.2013 10:52
Bewerten
(4)

HSBC: K + S (Daily) - Reif für eine Erholung

DRUCKEN
Reif für eine Erholung
Der Umstand, dass die K+S-Aktie stark gefallen ist – seit Mitte Mai hat sich der Kursverfall von 35 EUR auf 25 EUR nochmals verschärft – ist als Einstiegskriterium zu wenig. Hinzu kommen muss eine Verbesserung der technischen Grundverfassung, und genau hier gibt es hoffnungsvolle Signale: So wurden auf Wochenbasis jüngst zwei „Hammer“ ausgebildet. Neben diesen Candlestickumkehrmustern fällt auf, dass die letzten beiden Wochentiefs auf fast identischem Niveau ausgebildet wurden, so dass zusätzlich ein „tweezer bottom“ entsteht. Als „Sahnehäubchen“ wurde das Mehrjahrestief vom Herbst 2008 bei 25,40 EUR temporär unterschritten, im Anschluss aber sofort wieder zurückerobert. Auf einen solchen Fehlausbruch folgt häufig ein dynamischer Erholungsimpuls, der durch zwei Faktoren begünstigt wird. Zum einen werden die o. g. „Hammer“ im Wochenbereich durch die äquivalenten Kursmuster im Tageschart untermauert, zum anderen haben RSI und MACD synchron neue Einstiegssignale generiert. Ersterer hat sogar einen Abwärtstrend im Verlauf des Oszillators gebrochen, was wir als Vorbote eines entsprechenden Trendbruchs im eigentlichen Chartverlauf (akt. bei 26,45 EUR) interpretieren, womit die Basis für eine Erholung in Richtung des Jahrestiefs von 2012 bei 30,14 EUR gelegt wäre.

K + S (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

Nachrichten zu K+S AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Euro am Sonntag
Tipp des Tages: Capped Call auf K+S
Nach dem Ausverkauf sollte für den MDAX-Wert K+S das Schlimmste überstanden sein. Das würde bereits ausreichen, um mit diesem Schein einen schönen Gewinn einzufahren.
01.09.17
K+S: Vorbild Lufthansa? (Der Aktionär)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.09.2017K+S market-performBernstein Research
05.09.2017K+S market-performBernstein Research
01.09.2017K+S SellGoldman Sachs Group Inc.
23.08.2017K+S accumulateequinet AG
23.08.2017K+S buyCommerzbank AG
23.08.2017K+S accumulateequinet AG
23.08.2017K+S buyCommerzbank AG
18.08.2017K+S buySociété Générale Group S.A. (SG)
16.08.2017K+S buyCommerzbank AG
15.08.2017K+S buyKepler Cheuvreux
11.09.2017K+S market-performBernstein Research
05.09.2017K+S market-performBernstein Research
17.08.2017K+S HoldWarburg Research
16.08.2017K+S market-performBernstein Research
15.08.2017K+S HaltenDZ BANK
01.09.2017K+S SellGoldman Sachs Group Inc.
17.08.2017K+S SellGoldman Sachs Group Inc.
16.08.2017K+S SellCitigroup Corp.
16.08.2017K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.08.2017K+S SellDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

The rise of Tiger and Dragon: Die besten Aktien aus China!

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Erde. Mit einem zuletzt gemeldeten Wirtschaftswachstum von fast 7 % im 1. Halbjahr 2017 ist das Land auf bestem Wege, das eigene Wachstumsziel zu übertreffen. Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX nach ZEW-Daten weiter kaum bewegt -- Delivery Hero-Aktie nach Analyse auf Rekordhoch -- BASF kauft Polyamidgeschäft von Solvay -- Tesla, HOCHTIEF im Fokus

Eurokurs steigt zum Franken auf den höchsten Stand seit Anfang 2015. RWE-Aktie nach Abstufung erneut schwächer. TUIfly muss angeblich wegen Air Berlin-Pleite Sparkurs einschlagen. Schaeffler-Papiere weiter auf Erholungskurs: Kaufempfehlung von Metzler verleiht Schwung.

Umfrage

Der Dieselskandal hat die Reputation der deutschen Wirtschaft beschädigt. Unterstützen Sie deshalb die Forderung der Anti-Korruptions-Organisation nach einem Unternehmensstrafrecht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Bitcoin Group SEA1TNV9
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
EVOTEC AG566480
Nordex AGA0D655
Allianz840400
E.ON SEENAG99
GeelyA0CACX
Infineon AG623100