08.01.2013 08:26
Bewerten
 (0)

HSBC: Kupferpreis (Monthly) - S-K-S oder „bullishes“ Dreieck

S-K-S oder „bullishes“ Dreieck
Abseits von Gold und Silber wollen wir an dieser Stelle auf der Rohstoffseite noch einen Blick auf den Kupferpreis werfen. Das Basismetall, dem regelmäßig ein konjunktureller Vorlaufcharakter beigemessen wird, befindet sich in einer charttechnisch extrem spannenden Ausgangslage. Im Rahmen des Basisaufwärtstrendkanals seit November 2001 hat Kupfer schon bald die Frage zwischen einer potentiellen Schulter-Kopf-Schulter-Formation – definiert durch die Hochpunkte von 2010, 2011 und 2012 – und dem „bullishen“ Ausbruch aus einem symmetrischen Dreieck zu beantworten (siehe Chart). Für letzteres Szenario spricht unseres Erachtens, dass zuletzt eine seit März 2004 bestehende interne Aufwärtstrendlinie (akt. bei 337,58 USD) immer wieder verteidigt wurde. Einer potentiellen Toppbildung läuft noch ein weiteres Argument zuwider: Während untere Trendwenden an den Rohstoffmärkten einiges an Zeit benötigen und durch „saubere Formationen“ angezeigt werden, vollziehen sich obere Umkehrmuster in der Regel weniger idealtypisch. Statt einer lehrbuchmäßigen Umkehrformation gestaltet sich eine Toppbildung regelmäßig als klassische „Abrisskante“. Das wohl bekannteste Beispiel hierfür stellt der Ölpreisverfall des Jahres 2008 dar.

Kupferpreis (Monthly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow mit leichten Minus -- Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab -- Analyst: Apple hat beste Zeiten hinter sich -- McDonald's enttäuscht -- VW, Covestro, Kontron im Fokus

Kreise: Unicredit erwägt Kapitalerhöhung von bis zu fünf Milliarden Euro. US-Gericht genehmigt Milliarden-Vergleich im VW-Dieselskandal. Deutsche-Börse-Aktionäre stimmen Fusion mit LSE zu. Mobileye beendet Zusammenarbeit mit Tesla. DuPont vor Fusion mit Dow Chemical mit kräftigem Gewinnsprung. Diese Aktien sollten Anleger kaufen, wenn Donald Trump US-Präsident wird. Hiobsbotschaft aus britischer Wirtschaft schreckt Währungshüter auf.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?