10.09.2013 11:01
Bewerten
 (0)

HSBC: Nokia (Monthly) - Befreiungsschlag gelungen?

Befreiungsschlag gelungen?
Die von uns favorisierte Verbesserung der charttechnischen Lage der Nokia-Aktie ist inzwischen eingetreten (siehe „Daily Trading“ vom 28. Juni und 31. Mai). Im Wesentlich haben hierzu die Rückkehr in den seit Beginn des Jahrtausends dominierenden Baissetrendkanal (untere Begrenzung akt. bei 3,02 EUR) sowie der Bruch des steileren Abwärtstrends seit November 2007 (akt. bei 3,36 EUR) beigetragen. Untermauert werden die beiden Trendbrüche durch eine abgeschlossene Bodenbildung im Verlauf des RSI bzw. das bestehende Kaufsignal seitens des trendfolgenden MACD. Gelingt dem Technologietitel nun auch noch die nachhaltige Rückeroberung der 38-Monats-Linie (akt. bei 4,11 EUR), wäre mittel- bis langfristig sogar Platz, um die Tiefpunkte von 2010 und 2009 bei 6,59/6,68 EUR ins Visier zu nehmen. Der Kursverlauf der Nokia-Aktie ist aber noch aus einem anderen Blickwinkel heraus interessant: Die seinerzeit ausgewählten Diskontzertifikate haben mittlerweile ihr Renditepotential (nahezu) ausgeschöpft. Grund genug für Anleger, das inzwischen ungünstige Chance-Risiko-Verhältnis dieser Produkte zu überprüfen und ggf. prozyklische Gewinnmitnahmen ins Auge zu fassen.


Nokia (Monthly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

Nachrichten zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.07.2016Nokia Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
15.07.2016Nokia buyDeutsche Bank AG
15.07.2016Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
14.07.2016Nokia OutperformBNP PARIBAS
14.07.2016Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2016Nokia Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
15.07.2016Nokia buyDeutsche Bank AG
15.07.2016Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
14.07.2016Nokia OutperformBNP PARIBAS
14.07.2016Nokia overweightJP Morgan Chase & Co.
01.07.2016Nokia Equal-WeightMorgan Stanley
28.06.2016Nokia NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.05.2016Nokia NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.05.2016Nokia NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2016Nokia HaltenIndependent Research GmbH
15.04.2015Nokia VerkaufenIndependent Research GmbH
14.04.2015Nokia SellS&P Capital IQ
14.04.2015Nokia UnderperformBernstein Research
06.03.2015Nokia VerkaufenIndependent Research GmbH
15.11.2014Nokia SellS&P Capital IQ
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nokia Oyj (Nokia Corp.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab -- Analyst: Apple hat beste Zeiten hinter sich -- McDonald's enttäuscht mit mageren Quartalszahlen -- VW, Covestro, Kontron im Fokus

Kreise: Unicredit erwägt Kapitalerhöhung von bis zu fünf Milliarden Euro. US-Gericht genehmigt Milliarden-Vergleich im VW-Dieselskandal. Deutsche-Börse-Aktionäre stimmen Fusion mit LSE zu. Mobileye beendet Zusammenarbeit mit Tesla. DuPont vor Fusion mit Dow Chemical mit kräftigem Gewinnsprung. Diese Aktien sollten Anleger kaufen, wenn Donald Trump US-Präsident wird. Hiobsbotschaft aus britischer Wirtschaft schreckt Währungshüter auf.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?