25.03.2013 11:16
Bewerten
 (0)

HSBC: Nordex (Monthly) - Endlich wieder Rückenwind

Endlich wieder Rückenwind
Wenig Grund zur Freude hatten in den letzten Jahren Nordex-Aktionäre. Nachdem besonders seit Ende 2007 eine „steife Brise“ dem Papier ins Gesicht schlug, scheint sich nun wieder „charttechnischer Rückenwind“ einzustellen. Neben dem Abschluss eines klassischen Doppelbodens sorgt hierfür vor allem der Bruch des seit 2008 bestehenden Baissetrends (akt. bei 4,03 EUR). Der zuletzt angeführte Trendbruch ist allerdings noch aus einem weiteren Blickwinkel bemerkenswert. Schließlich fungierte besagter Trend gleichzeitig als obere Begrenzung eines „bullishen“ Keils (siehe Chart), so dass insgesamt drei konstruktive Chartsignale vorliegen. Abgerundet wird das Bodenbildungsszenario durch die gegenwärtige Indikatorenkonstellation: Während der MACD „long“ positioniert ist, hat der RSI eine mehrjährige untere Umkehr abgeschlossen. Das erste Erholungsziel steckt nun die 38-Monats-Linie (akt. bei 5,23 EUR) ab, die als Etappenziel hervorragend mit dem rechnerischen Anschlusspotential des o. g. Doppelbodens harmoniert. Um die gute Ausgangslage nicht zu gefährden, gilt es fortan nicht mehr in den alten Abwärtstrend seit 2008 zurückzufallen.

Nordex (Monthly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Nordex AG

  • Relevant2
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nordex AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.06.2015Nordex buyGoldman Sachs Group Inc.
15.06.2015Nordex buyDeutsche Bank AG
12.06.2015Nordex HaltenIndependent Research GmbH
28.05.2015Nordex UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
21.05.2015Nordex HaltenIndependent Research GmbH
26.06.2015Nordex buyGoldman Sachs Group Inc.
15.06.2015Nordex buyDeutsche Bank AG
20.05.2015Nordex buyWarburg Research
18.05.2015Nordex buyKepler Cheuvreux
18.05.2015Nordex buyCommerzbank AG
12.06.2015Nordex HaltenIndependent Research GmbH
21.05.2015Nordex HaltenIndependent Research GmbH
19.05.2015Nordex HoldHSBC
22.04.2015Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
30.03.2015Nordex HoldHSBC
28.05.2015Nordex UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
11.07.2014Nordex UnderweightHSBC
15.11.2013Nordex verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.10.2013Nordex verkaufenIndependent Research GmbH
19.08.2013Nordex verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nordex AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Nordex AG Analysen

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Griechen-Referendum wird zum entscheidenden Faktor im Schuldendrama -- EZB hält angeschlagene griechische Banken am Geldtropf -- Prokon-Gläubiger stehen vor der Wahl

Varoufakis - Streben Schuldenvereinbarung am Montag an. Teures schwarz-rotes Energie-Paket. Moody's rückt Griechenland näher in Richtung Zahlungsausfall. Kartellwächter wollen Milliarden-Deal von GE und Electrolux blocken. Wenig Hoffnung für griechischen Antrag auf Aufschub beim IWF. Europäer suchen in der Krise Sicherheit in Gold - und Bitcoins.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Diese Länder horten die größten Goldreserven.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?