15.11.2012 09:31

Senden

HSBC: S&P 500® (Daily) - Hommage an W.D. Gann


Hommage an W.D. Gann
Im Anschluss an die Ausprägung eines Dreifachtopps hatte der S&P500 zuletzt mit Kursrückgängen zu kämpfen. Die gute Nachricht ist an dieser Stelle, dass das rechnerische Abschlagspotential aus diesem Umkehrmuster von rund 50 Punkten inzwischen längst ausgeschöpft wurde. Doch nicht nur dieser Umstand macht aktuell Mut. Auch die Methoden, die auf W.D. Gann zurückgehen, legen aktuell die Ausbildung eines zyklischen Tiefs nahe. Da die Gann-Theorie an dieser Stelle normalerweise nicht den ganz großen Raum einnimmt, wollen wir heute im Rahmen eines kleinen „Specials“ auf diese Thematik eingehen. Gemäß der Lehre von Gann müssen Preis und Zeit stets im Einklang zueinander stehen. Genau diesem Grundprinzip scheinen die amerikanischen Standardwerte derzeit zu gehorchen. Zweifelsfrei definiert beispielsweise das Tief von Anfang Oktober 2011 bei 1.075 Punkten ein wichtiges Markttief. Unterstellt man – wie Gann es vereinfachend tat –, dass jeder Monat 30 Tage hat, so vergingen fast punktgenau 180 Tage bis zum Hoch von Anfang April 2012 bei 1.422 Punkten. Weitere 60 Tage zogen ins Land, ehe Anfang Juni bei 1.267 Punkten die Basis für die dynamische Sommerrally gelegt wurde (für weitere Verhältnisse siehe Chart).


S&P 500® (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

Ausgewählte Hebelprodukte (Anzeige)

 TypKnock OutHebelBid/AskWKN
1878,5Short2.035,09,28
1,28
/
1,27
TD0Z6K
Short1.985,013,63
0,90
/
0,89
TD0Z6J
Short1.920,024,64
0,38
/
0,37
TD0Y9J
Long1.780,043,02
0,73
/
0,72
TD0V83
Long1.750,015,88
0,95
/
0,94
TD0TXB
Long1.700,011,20
1,30
/
1,29
TD0V7Z
aktualisieren
Den Wertpapierprospekt erhalten Sie unter www.hsbc-zertifikate.de

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Trading-Software

Für alle Chartsignal-Trader bietet finanzen.net einen einmaligen Service an:

  • Realtime-Chartsignale
  • Aktien vorm Ausbruch
  • Aussichtsreiche Signale
  • Aktuelle Trefferquoten
  • Handelsempfehlungen
  • Live Trading
Traderfox Video

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen