15.11.2012 09:31
Bewerten
(1)

HSBC: S&P 500® (Daily) - Hommage an W.D. Gann

Hommage an W.D. Gann
Im Anschluss an die Ausprägung eines Dreifachtopps hatte der S&P500 zuletzt mit Kursrückgängen zu kämpfen. Die gute Nachricht ist an dieser Stelle, dass das rechnerische Abschlagspotential aus diesem Umkehrmuster von rund 50 Punkten inzwischen längst ausgeschöpft wurde. Doch nicht nur dieser Umstand macht aktuell Mut. Auch die Methoden, die auf W.D. Gann zurückgehen, legen aktuell die Ausbildung eines zyklischen Tiefs nahe. Da die Gann-Theorie an dieser Stelle normalerweise nicht den ganz großen Raum einnimmt, wollen wir heute im Rahmen eines kleinen „Specials“ auf diese Thematik eingehen. Gemäß der Lehre von Gann müssen Preis und Zeit stets im Einklang zueinander stehen. Genau diesem Grundprinzip scheinen die amerikanischen Standardwerte derzeit zu gehorchen. Zweifelsfrei definiert beispielsweise das Tief von Anfang Oktober 2011 bei 1.075 Punkten ein wichtiges Markttief. Unterstellt man – wie Gann es vereinfachend tat –, dass jeder Monat 30 Tage hat, so vergingen fast punktgenau 180 Tage bis zum Hoch von Anfang April 2012 bei 1.422 Punkten. Weitere 60 Tage zogen ins Land, ehe Anfang Juni bei 1.267 Punkten die Basis für die dynamische Sommerrally gelegt wurde (für weitere Verhältnisse siehe Chart).

S&P 500® (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Anzeige

Ausgewählte Hebelprodukte

TypKOHebelBid/AskWKN
2.435
2.675,09,61
2,23
/
2,22
TD9G3P
2.600,013,95
1,53
/
1,52
TD7ZKJ
2.525,024,05
0,86
/
0,85
TD9G3L
2.350,028,45
0,83
/
0,82
TD9G3G
2.275,015,11
1,51
/
1,50
TD7ZKC
2.200,010,58
2,13
/
2,12
TD9G3D
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.
Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
aktualisieren
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Stabile Dividendenaktien gehören in jedes Depot!

Die Investition in ausgewählte Blue-Chip-Dividendenaktien gehört zu den sichersten Strategien, um an den Aktienmärkten langfristig ein Vermögen aufzubauen. Dividendenaktien von hochkapitalisierten Unternehmen werfen langfristig höhere Renditen als der Gesamtmarkt ab und bieten einen guten Schutz in unsicheren Börsenzeiten. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin drei Aktien mit stabilen und attraktiven Dividendenrenditen vor.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- Dow Jones am Ende nahezu unverändert -- Takata-Aktie im freien Fall: Insolvenzantrag steht kurz bevor -- AURELIUS verspricht mehr Transparenz -- METRO, Oracle im Fokus

Übernahmeziel Pfeiffer Vacuum kauft in den USA selbst zu. Tesla überholt BMW. E-Autos: Mit diesen sechs Aktien sind Anleger für die Zukunft der Mobilität gerüstet. Interpol fahndet wohl nach VW-Managern wegen Dieselbetrugs. Ölpreise nach jüngstem Preissturz etwas gestiegen. EU genehmigt Evonik Übernahme von Huber Silica. Apple will Musikkonzernen offenbar weniger zahlen. Kepler hält E.ON für zu teuer und rät zum Verkauf.

Top-Rankings

In diese Unternehmen investiert Amazon
Welche Unternehmen profitieren von Jeff Bezos?
KW 24: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 24: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Nordex AGA0D655
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
AURELIUSA0JK2A
TeslaA1CX3T
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
Amazon.com Inc.906866
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
Allianz840400