15.11.2012 09:33
Bewerten
 (1)

HSBC: S&P 500® (Daily) - Hommage an W.D. Gann – zum Zweiten!

Hommage an W.D. Gann – zum Zweiten!
Dank dieser zeitlichen Abfolge ist eine Basisannahme der Gann-Theorie erfüllt, wonach sich Preisbewegungen auf der Zeitachse durch Drittelung und Achtelung sowie den entsprechenden Vielfachen bzw. Verhältnissen der Zykluslänge von 360 Tagen erklären lassen. Am aktuellen Rand fällt auf, dass erneut exakt 60 Tage seit dem bisherigen Jahreshoch vom 14. September bei 1.475 Punkten vergangenen sind. Die Voraussetzungen für einen potentiellen Marktwendepunkt sind also gegeben. Allerdings ist der Markt erst dann in der Balance, wenn Preis und Zeit in einem harmonischen Verhältnis zueinander stehen. Das scheint in der aktuellen Chartkonstellation der Fall zu sein: Das jüngste Tief bei 1.353 Punkten ist rund 90 Punkte oberhalb des Junitiefs anzusiedeln und auch die jüngste Atempause seit dem o. g. Jahreshoch brachte (bisher) eine Korrektur um gut 120 Punkte, so dass derzeit auf der Preisachse ein ähnlicher Gleichklang wie auf der Zeitschiene vorliegt. Per Saldo ist also eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für eine untere Umkehr beim S&P 500 gegeben. Um zu einer „sicheren“ Prognose zu gelangen, sollen im nächsten Schritt noch andere Verfahren der Technischen Analyse herangezogen werden.

S&P 500® (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

Ausgewählte Hebelprodukte

(Anzeige)
 TypKOHebelBid/AskWKN
2.076,0
2.275,09,88
1,75
/
1,74
TD5TQJ
2.225,013,14
1,29
/
1,28
TD5TQH
2.150,026,64
0,56
/
0,55
TD50S2
2.000,026,29
0,82
/
0,81
TD5TQA
1.950,015,09
1,28
/
1,27
TD5RHM
1.900,011,12
1,71
/
1,70
TD5RHK
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.
Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
aktualisieren
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX schließt etwas fester -- Dow im Minus -- Amazon kann Umsatz steigern -- Facebook schlägt Erwartungen -- US-Notenbank Fed belässt Leitzins -- Samsung mit Gewinnanstieg -- VW im Fokus

Fiat Chrysler und Alphabet erwägen wohl Roboterauto-Partnerschaft. VW-Chef Müller: Keine Entschädigungen in Europa wie in den USA. Keine Abgastäuschung bei Tests in Frankreich festgestellt. Bundestag beschließt Buchpreisbindung für E-Books. Anleger schöpfen Hoffnung bei Deutscher Bank. Anleger werden nach Adidas-Rekordhoch vorsichtig. Airbus fürchtet teuren Triebwerks-Ärger mit Militärtransporter.
Die schönsten Geldscheine der Welt
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Diese Promis haben den Staat um Millionen betrogen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?