04.12.2012 09:41
Bewerten
 (0)

HSBC: STOXX® 600 Insurance (Weekly) - Steilvorlage genutzt

Steilvorlage genutzt
Der Versicherungssektor zählt aktuell zu den interessantesten Branchen im Stoxx Europe 600 überhaupt. Zunächst liegt das daran, dass der Ratio-Chart zwischen dem Stoxx Europe 600 Insurance auf der einen und dem breiten Markt auf der anderen Seite inzwischen eine abgeschlossene Bodenbildung zeigt. Damit dürfte die lange Phase der Underperformance des Sektors seit Anfang des Jahrtausends zu Ende gegangen sein. Aber auch die „reine“ Chartkonstellation des Versicherungsindex weiß zu gefallen: So gelang es zuletzt, die Schiebezone seit Mitte September nach oben aufzulösen und auf ein neues Jahreshoch bei 174 Punkten vorzustoßen. Zuvor war bereits ein Konsolidierungsmuster in Form eines klassischen Dreiecks (siehe Chart) „bullish“ aufgelöst. Da auch die trendfolgenden Indikatoren MACD und Aroon „long“ positioniert sind, steht einem Folgeanstieg bis zum Mehrjahreshoch vom Februar 2011 bei 182 Punkten Nichts im Wege. Danach bildet die Parallele (akt. bei 186 Punkten) zum Aufwärtstrend seit Herbst 2011 zusammen mit der 50%-Korrektur der gesamten Abwärtsbewegung seit Mitte 2007 (189 Punkte) die nächste Widerstandszone. Als Absicherung für neue Longengagements bietet sich das Märzhoch bei 165 Punkten an, das per Wochenschlusskurs zukünftig nicht mehr unterschritten werden sollte.

STOXX® 600 Insurance (Weekly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX leichter -- Volkswagen meldet Gewinneinbruch -- Brexit-Anhänger holen in Umfrage auf -- Rocket Internet bremst Verluste bei Start-ups -- Salzgitter im Fokus

Zalando will Gewinne auch in kommenden Jahren nicht ausschütten. Teslas Gigafactory geht offiziell an den Start. Heidelberger Druck liebäugelt mit Übernahmen. "Cum-Ex"-Deals - Wie Investoren den Staat plünderten. Deutschlands Arbeitslosenzahl im Mai auf 2,664 Millionen gesunken. Jazz Pharmaceuticals bietet 1,5 Milliarden Dollar für Celator.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Die SPD will der Union beim Koalitionsgipfel ein klares Bekenntnis für mehr Lohngleichheit von Frauen und Männern abringen. Wie stehen Sie zu diesem Thema?