08.01.2013 08:27
Bewerten
 (0)

HSBC: Silber (Yearly) - Ausbruch per Ende Q1 2013?

Ausbruch per Ende Q1 2013?
Unterstützt wird diese Hoffnung durch die zeitliche Dimension: Unterstellt man ein gleichlang ausgeprägtes Verharrungsverhalten wie an der 1.000er-Hürde – nämlich gut anderthalb Jahre – so steigen die Chancen auf neue Rekordstände beim Goldpreis per Ende des 1. Quartals 2013. Als nächstes soll an dieser Stelle der Silberpreis unter die Lupe genommen werden. Im Gegensatz zur Entwicklung beim „großen Bruder“ fiel hier die Korrektur seit dem Hoch vom April 2011 bei fast 50 USD wesentlich heftiger aus. Grundsätzlich sollten Anleger bei der Analyse von Charts von Zeit zu Zeit durchaus mal sehr hohe Zeitebenen heranziehen. Dadurch, dass ein Basiswert auf Jahres-, Halbjahres- oder zumindest Quartalsbasis auf den Prüfstand gestellt wird, abstrahiert man oftmals von den teilweise hektischen Schwankungen im Tagesgeschäft, und der Blick für das „Große Ganze“ wird frei. In Bezug auf das „Gold des kleinen Mannes“ fördert der Halbjahreschart gleich mehrere interessante Details zu Tage: So weisen drei der letzten vier Kerzen markante Dochte auf, und zudem verblieb die Schwankungsbreite der letzten beiden Halbjahre innerhalb des Pendants vom 2. Halbjahr 2011 (siehe Chart).


Silber (Yearly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt unter 9.000 Punkten -- 25 Banken sollen Stresstest nicht bestanden haben -- US-Börsen leicht im Plus -- Ford, BASF, Amazon, Microsoft im Fokus

Apple will Beats-Musik-App in iTunes aufgehen lassen. Deutsche Bank leidet unter Rückstellungen. S&P hebt Bonitätsnote von Zypern an. Ryanair-Chef unterschreibt für fünf weitere Jahre. FMC besorgt sich 900 Millionen US-Dollar am Bondmarkt. Chiquita lässt Fyffes-Fusion platzen. Cameron: Werden Milliarden-Rechnung aus Brüssel nicht bezahlen.
Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

So platzieren sich die Deutschen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?