28.06.2012 13:11
Bewerten
 (0)

HSBC: Verkauf von Beteiligungen in Indien

London (www.aktiencheck.de) - Die britische Bankgesellschaft HSBC Holdings plc hat sich von zwei Beteiligungen in Indien getrennt.

Wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat die indische Konzerntochter HSBC Iris Investments (Mauritius) Ltd. ihre 4,73-prozentige Beteiligung an der Bankgesellschaft Axis Bank Ltd. und ihren 4.74-prozentigen Anteil an der Yes Bank Ltd. über die Börse verkauft. Insgesamt wurden durch die Beteiligungsverkäufe umgerechnet rund 425 Mio. US-Dollar erlöst.

Wie es weiter heißt, gehörten die veräußerten Beteiligungen nicht zum Kerngeschäft von HSBC in Indien.

Die Aktie von HSBC notiert derzeit in London mit einem Minus von 2,64 Prozent bei 557,95 Pence. (28.06.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?
  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu HSBC Holdings plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.09.2014HSBC HoldDeutsche Bank AG
29.08.2014HSBC buyUBS AG
07.08.2014HSBC HaltenIndependent Research GmbH
06.08.2014HSBC NeutralNomura
05.08.2014HSBC NeutralUBS AG
29.08.2014HSBC buyUBS AG
23.07.2014HSBC buyGoldman Sachs Group Inc.
08.07.2014HSBC OutperformMacquarie Research
08.05.2014HSBC buyS&P Capital IQ
26.03.2014HSBC buyGoldman Sachs Group Inc.
01.09.2014HSBC HoldDeutsche Bank AG
07.08.2014HSBC HaltenIndependent Research GmbH
06.08.2014HSBC NeutralNomura
05.08.2014HSBC NeutralUBS AG
05.08.2014HSBC NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.08.2014HSBC HoldDeutsche Bank AG
05.08.2014HSBC UnderweightMorgan Stanley
14.05.2014HSBC UnderperformCredit Suisse Group
19.03.2014HSBC UnderperformCredit Suisse Group
29.10.2013HSBC verkaufenBankhaus Lampe KG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HSBC Holdings plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Wall Street uneinheitlich -- Apple prüft Sicherheit nach Auftauchen von Promi-Nacktfotos -- Tipp24 zieht Gewinnwarnung zurück

Kabinett berät über neue Regeln für Versicherer. Metro trennt sich von Beteiligung an britischem Großhändler Booker. Permira verkauft erneut Hugo-Boss-Aktien. Frankreich rückt von Sparziel für 2015 ab. Dollar General erhöht Family Dollar-Gebot. Rosneft und ExxonMobil starten Erdöl-Projekt. USA: ISM-Einkaufsmanagerindex steigt auf den höchsten Stand seit März 2011. Deutscher Automarkt leicht im Minus. CTS Eventim-Aktie legt rund 5 Prozent zu.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Billig-Airline ist die beste der Welt?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Deutschland wird den Kampf der Kurden gegen die Terrormiliz des Islamischen Staates (IS) mit schweren Waffen unterstützen. Wie ist Ihre Meinung hierzu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen