26.02.2009 11:57

Senden

Häuserpreise in Großbritannien im Februar rückläufig


London (aktiencheck.de AG) - Die Häuserpreise in Großbritannien haben sich im Februar deutlich verbilligt.

Laut einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung der britischen Nationwide Building Society sanken die Häuserpreise in Großbritannien im Februar im Vergleich zum Vormonat um 1,8 Prozent. Gegenüber dem Vorjahreswert wurde ein Minus von 17,6 Prozent ausgewiesen.

Der Durchschnittspreis für ein Haus lag im Berichtsmonat bei 147.746 Britischen Pfund (GBP), nachdem der Durchschnittspreis im vergleichbaren Vorjahresmonat bei 179.358 GBP gelegen hatte. (26.02.2009/ac/n/m)

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen