04.07.2012 10:55
Bewerten
 (2)

Diese Aktien brachten im ersten Halbjahr Feuer ins Depot

Halbjahres-Tops
Bilanz nach 6 Monaten: Trotz hoher Unsicherheit an den Finanzmärkten gab es im ersten Halbjahr durchaus auch Gewinner. Wer diese Aktien im Depot hatte, kann sich über kräftige Zuwächse freuen.
110 Unternehmen sind im HDAX, dem Index der DAX, TecDAX und MDAX zusammenfasst, gelistet. Die größten Börsengewinner des ersten Halbjahres haben wir für Sie zusammengefasst.


PS: Zu den größten Enttäuschungen des ersten Halbjahres hier entlang.

 

Platz 15: Fuchs Petrolub AG

Fuchs Petrolub ist mit einem Angebot von mehreren Tausend Schmierstoffen der weltweit größte unabhängige Anbieter auf diesem Gebiet. Mit einem Plus im ersten Halbjahr in Höhe von 23,91 % belegt die Aktie von Fuchs Petrolub den fünfzehnten Rang.

Bildquellen: istock/ Nick M. Do

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

EZB-Geldpolitik treibt DAX über 10.300er-Marke -- Dow rettet leichtes Plus -- IWF ruft US-Notenbank zur Verschiebung von Zinswende auf -- Evonik, Deutsche Bank, ZEAL Network im Fokus

Software AG kauft eigene Aktien. Commerzbank: Risikovorstand Schmittmann scheidet zum Jahresende aus. UniCredit prüft Abbau von rund 10.000 Stellen. Deutsche Börse beginnt mit Aktienplatzierung. Air Berlin könnte 1.000 Stellen streichen. Kabel Deutschland-Aktie verschwindet vom Kurszettel. Schaefflers weiter reichste Deutsche. Schlappe für Allianz: Pimcos Top-Fonds fällt unter 100 Milliarden Dollar. VWs Finanzchef Pötsch wird Piëch-Nachfolger.
Deutsche Bank unter den Top 20

Welches Land hat die glücklichste Volkswirtschaft?

So plaziert sich Deutschland

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?