18.06.2013 13:22
Bewerten
 (0)

Handelsriese Migros gibt deutsche Märkte auf - Rewe übernimmt

    STUTTGART (dpa-AFX) - Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler Rewe verleibt sich vier deutsche Märkte des Schweizer Handelsriesen Migros ein. Konkret geht es um die Filialen, die Migros Basel nahe der Grenze betreibt - in Lörrach, Freiburg, Ludwigsburg und Ludwigshafen. Wie beide Unternehmen am Dienstag mitteilten, sollen die Märkte zum 1. Oktober an Rewe übergehen - die Zustimmung des Bundeskartellamts vorausgesetzt. Von den aktuell 295 Mitarbeitern sollen den Angaben zufolge rund 220 bei Rewe weiterbeschäftigt werden. Die Genossenschaft Migros Basel zieht sich damit aus Deutschland zurück. Als Grund nannte Migros "strategische Überlegungen." Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

    Migros ist - ähnlich wie Rewe - genossenschaftlich organisiert. Rewe kauft alle deutschen die Filialen der Migros-Genossenschaft aus Basel. Die Gruppe Migros selbst bleibt Deutschland aber weiterhin erhalten - die Genossenschaft in Zürich hat hierzulande zum Jahresbeginn die Bio-Handelskette Tegut übernommen./lan/DP/jha

Heute im Fokus

DAX schließt knapp über 10.000 Punkten -- China will Investitionen mit neuen Vorgaben fördern -- VW-Aufwärtstrend in USA gestoppt -- Fresenius, RWE im Fokus

VW trauert wegen Suzuki verlorenen Jahren nach. Chinas Notenbank geht gegen Yuan-Spekulationen vor. Rubel-Schwäche beschert Gazprom Gewinn-Anstieg von 50 Prozent. Samsung kündigt neue Smartwatch Gear S2 an. Bayer startet neuen Kunststoffkonzern Covestro. Apple und Cisco geben Kooperation bekannt.
So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kämpft derzeit um die 10.000-Punkte-Marke. Wo sehen Sie den DAX in einem Monat?