13.11.2012 19:52
Bewerten
 (0)

Hannover Rück: Schuldverschreibung erfolgreich platziert

Hannover (www.aktiencheck.de) - Die Hannover Rueckversicherung gab am Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt, dass sie eine Schuldverschreibung platziert hat.

Demnach hat das Unternehmen über seine Tochtergesellschaft Hannover Finance (Luxembourg) S. A. erfolgreich eine neue nachrangige Schuldverschreibung in Höhe von 500 Mio. Euro am europäischen Kapitalmarkt platziert. Die Anleihe war mehrfach überzeichnet und wurde vorwiegend bei institutionellen Investoren in Europa platziert. Sie hat eine Laufzeit von ca. 30 Jahren und kann am 30. Juni 2023 erstmals ordentlich gekündigt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt ist sie mit einem festen Kupon in Höhe von 5,00 Prozent p. a. ausgestattet. Danach wird sie variabel mit 4,30 Prozent über dem 3-Monats-Euribor verzinst.

Die Hannover Rück nutzt traditionell Hybridanleihen zur Optimierung ihrer Kapitalkosten. Nach dieser erfolgreichen Neuemission hat das Unternehmen vier Hybridanleihen im Kapitalmarkt ausstehen.

Die Papiere der Hannover Rück notierten im Handel an der Frankfurter Börse zuletzt 0,12 Prozent fester bei 55,52 Euro. Im Xetra präsentierten sie sich mit einem Plus von 0,31 Prozent bei 55,60 Euro. (13.11.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Hannover Rueck

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Hannover Rueck

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.12.2014Hannover Rueck HoldDeutsche Bank AG
10.12.2014Hannover Rueck Sellequinet AG
09.12.2014Hannover Rueck UnderweightBarclays Capital
08.12.2014Hannover Rueck VerkaufenIndependent Research GmbH
05.12.2014Hannover Rueck Sellequinet AG
20.11.2014Hannover Rueck kaufenCredit Suisse Group
06.11.2014Hannover Rueck buyKepler Cheuvreux
05.11.2014Hannover Rueck kaufenDZ-Bank AG
05.11.2014Hannover Rueck buyKepler Cheuvreux
05.11.2014Hannover Rueck kaufenDZ-Bank AG
16.12.2014Hannover Rueck HoldDeutsche Bank AG
26.11.2014Hannover Rueck NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.11.2014Hannover Rueck HoldDeutsche Bank AG
07.11.2014Hannover Rueck HaltenBankhaus Lampe KG
06.11.2014Hannover Rueck HoldCommerzbank AG
10.12.2014Hannover Rueck Sellequinet AG
09.12.2014Hannover Rueck UnderweightBarclays Capital
08.12.2014Hannover Rueck VerkaufenIndependent Research GmbH
05.12.2014Hannover Rueck Sellequinet AG
24.11.2014Hannover Rueck SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hannover Rueck nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Hannover Rueck Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt fast 3 Prozent fester -- Dow schließt über 2 Prozent stärker -- Deutsche Bank vor Postbank-Verkauf? -- Daimler-Partner BYD verliert 50-Prozent -- United Internet, QSC im Fokus

Nike mit mehr Gewinn. Air France-KLM senkt Prognose erneut. Milliardendeal zwischen BASF und Gazprom geplatzt. Ölpreise geraten erneut unter Druck. IPO: Samsungs De-facto-Holding mit erfolgreichem Börsengang. sieht im kommenden Jahr deutliches Wachstum. Uralkali weitet Produktion aus. Zynga hofft auf Bugs Bunny & Co.
Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

europa

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?