05.07.2012 12:35
Bewerten
 (0)

HeidelbergCement: Veränderung im Aufsichtsrat

Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement AG gab am Donnerstag eine Veränderung im Aufsichtsrat bekannt.

Wie aus einer am Mittwochabend veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat das Amtsgericht Mannheim auf Antrag des Unternehmens den Aufsichtsrat der HeidelbergCement AG ergänzt und Frau Prof. Dr. Marion Weissenberger-Eibl als Vertreterin der Anteilseigner zu dessen Mitglied bestellt. Sie folgt Herrn Dr.-Ing. Herbert Lütkestratkötter nach, der sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte.

Die Bestellung ist befristet bis zur Nachwahl durch die nächste Hauptversammlung der HeidelbergCement AG am 8. Mai 2013.

Frau Prof. Dr. Marion Weissenberger-Eibl leitet seit April 2007 das renommierte Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe.

Die Aktie von HeidelbergCement notiert derzeit mit einem Minus von 0,23 Prozent bei 38,90 Euro. (05.07.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu HeidelbergCement AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HeidelbergCement AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:06 UhrHeidelbergCement NeutralCitigroup Corp.
25.03.2015HeidelbergCement UnderperformBNP PARIBAS
25.03.2015HeidelbergCement buyDeutsche Bank AG
24.03.2015HeidelbergCement buyWarburg Research
24.03.2015HeidelbergCement buyDeutsche Bank AG
25.03.2015HeidelbergCement buyDeutsche Bank AG
24.03.2015HeidelbergCement buyWarburg Research
24.03.2015HeidelbergCement buyDeutsche Bank AG
19.03.2015HeidelbergCement kaufenDZ-Bank AG
19.03.2015HeidelbergCement buyCommerzbank AG
11:06 UhrHeidelbergCement NeutralCitigroup Corp.
23.03.2015HeidelbergCement NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.03.2015HeidelbergCement HaltenIndependent Research GmbH
20.03.2015HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.03.2015HeidelbergCement neutralS&P Capital IQ
25.03.2015HeidelbergCement UnderperformBNP PARIBAS
23.03.2015HeidelbergCement UnderperformCredit Suisse Group
09.02.2015HeidelbergCement ReduceKepler Cheuvreux
03.02.2015HeidelbergCement verkaufenKepler Cheuvreux
22.01.2015HeidelbergCement UnderweightHSBC
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HeidelbergCement AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr HeidelbergCement AG Analysen

Heute im Fokus

DAX legt kräftig zu -- Dow zieht an -- Brüssel fordert Nachbesserungen von Athen -- Catamaran-Aktie 25 Prozent im Plus nach Offerte von UnitedHealth -- Altera-Aktie gewinnt 35 Prozent

Küchenhersteller Alno hat neuen Großaktionär. McDonald's führt Tischservice ein. Grammer rechnet nur mit stabilem Ergebnis. Inflation in Deutschland zieht wie erwartet leicht an. Airbus will Großraumjets mit auswerfbaren Blackboxes ausstatten. Deutsche Börse geht Partnerschaft mit China Construction Bank ein.
Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat Gerüchte über eine baldige Entlassung von Finanzminister Gianis Varoufakis dementiert. Denken Sie, der umstrittene Politiker sollte sein Amt abgeben?