05.07.2012 12:35
Bewerten
 (0)

HeidelbergCement: Veränderung im Aufsichtsrat

Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement AG gab am Donnerstag eine Veränderung im Aufsichtsrat bekannt.

Wie aus einer am Mittwochabend veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat das Amtsgericht Mannheim auf Antrag des Unternehmens den Aufsichtsrat der HeidelbergCement AG ergänzt und Frau Prof. Dr. Marion Weissenberger-Eibl als Vertreterin der Anteilseigner zu dessen Mitglied bestellt. Sie folgt Herrn Dr.-Ing. Herbert Lütkestratkötter nach, der sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte.

Die Bestellung ist befristet bis zur Nachwahl durch die nächste Hauptversammlung der HeidelbergCement AG am 8. Mai 2013.

Frau Prof. Dr. Marion Weissenberger-Eibl leitet seit April 2007 das renommierte Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe.

Die Aktie von HeidelbergCement notiert derzeit mit einem Minus von 0,23 Prozent bei 38,90 Euro. (05.07.2012/ac/n/d)

Nachrichten zu HeidelbergCement AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HeidelbergCement AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.12.2016HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.12.2016HeidelbergCement OutperformBNP PARIBAS
29.11.2016HeidelbergCement ReduceCommerzbank AG
29.11.2016HeidelbergCement ReduceCommerzbank AG
29.11.2016HeidelbergCement HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.12.2016HeidelbergCement OutperformBNP PARIBAS
18.11.2016HeidelbergCement OutperformBernstein Research
15.11.2016HeidelbergCement OutperformBNP PARIBAS
11.11.2016HeidelbergCement kaufenBankhaus Lampe KG
11.11.2016HeidelbergCement buyJefferies & Company Inc.
07.12.2016HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.11.2016HeidelbergCement HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.11.2016HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.11.2016HeidelbergCement HoldDeutsche Bank AG
10.11.2016HeidelbergCement HaltenIndependent Research GmbH
29.11.2016HeidelbergCement ReduceCommerzbank AG
29.11.2016HeidelbergCement ReduceCommerzbank AG
16.11.2016HeidelbergCement UnderweightBarclays Capital
11.11.2016HeidelbergCement ReduceKepler Cheuvreux
10.11.2016HeidelbergCement SellS&P Capital IQ
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HeidelbergCement AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX über 11.000-Punkte-Marke -- EZB verlängert milliardenschwere Anleihenkäufe -- Chinesische Investoren an Einstieg bei Deutscher Bank interessiert -- AIXTRON-Verkauf an Chinesen geplatzt

thyssenkrupp wurde Ziel von massivem Hacker-Angriff. KKR will bei Konsumforscher GfK einsteigen. Deutsche Wohnen, LEG und Co.: Auf diese vier Immo-Aktien können Anleger bauen: Lebensversicherungen benachteiligen junge Kunden beträchtlich. Darum stellt Elon Musk alle anderen Tech-Chefs in den Schatten. Italien: Kommt jetzt Berlusconi?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?