11.01.2013 08:45
Bewerten
 (4)

Financial Times ade, Aktien olé!

Heiko Aschoff Kolumne

Heiko Aschoff
Geboren in der Hausse, begraben in der Krise. Nach zwölf schweren Börsenjahren gibt die Financial Times Deutschland auf.
Der letzte Aktionär verlässt das Schiff. Ein gutes Zeichen für die Hausse?

Anlagenotstand

Ausgerechnet jetzt, wo fehlende Anlagealternativen und Unternehmensergebnisse die Aktienmärkte beflügeln. Parallelen zum Börsenjahr 2000 sind offensichtlich. Nur mit umgekehrten Vorzeichen.

Außer Rand und Band

Damals kannten die Kurse keine Grenzen. Eine gigantische Hausse näherte sich im Jahr 2000 ihrem spektakulären Ende. Gemerkt haben es nur wenige. Jeder Rücksetzer wurde als Nachkaufgelegenheit gepriesen. Ein teurer Irrtum. Nach zwanzig Jahren Aufwärtsbewegung folgten drei katastrophale Jahre.

Zwölf verlorene Jahre

Zurück auf Los wie beim Spieleklassiker Monopoly. Zwölf verlorene Jahre mit zwei Baissen haben den letzten Aktionär vergrault. Der DAX hat nach zehn Jahren sein Allzeithoch nicht erreicht. DAX-Anleger können sich glücklich schätzen, wenn sie nach Spesen plus minus null bekommen haben.

Abbildung oben: Außer Spesen nichts gewesen. Eine wilde Achterbahnfahrt im DAX.

Vergessen Sie den DAX, setzen Sie auf Qualität!

Ein Index wie der deutsche DAX oder der amerikanische S&P 500 ist ein Gemischtwarenladen. Viel Durchschnitt, wenig Klasse. Warum nicht gleich auf eine erstklassige Auslese internationaler Qualitätsaktien setzen? Das schont die Nerven und tut der Rendite gut. So wie bei der gemächlichen General Mills, die den DAX um 200 Prozent abgehängt hat.

Abbildung oben: Warum zocken? Investieren Sie in echte Qualität! General Mills gehört zu den größten Nahrungsmittelkonzernen der Welt.

Heiko Aschoff ist selbständiger Trader und Geschäftsführer der Investment Ideen GmbH. Als Banker und Pensionsfondsmanager war er mitverantwortlich für über sieben Milliarden Euro Anlagevolumen. Im Börsendienst www.investment-ideen.de stellt er seine persönlichen Anlageempfehlungen vor.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus

Nachrichten zu General Mills Inc.

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu General Mills Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.09.2016General Mills NeutralUBS AG
06.07.2016General Mills NeutralUBS AG
30.06.2016General Mills OutperformRBC Capital Markets
17.06.2016General Mills OutperformRBC Capital Markets
24.03.2016General Mills BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
30.06.2016General Mills OutperformRBC Capital Markets
17.06.2016General Mills OutperformRBC Capital Markets
24.03.2016General Mills BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
07.12.2015General Mills OutperformRBC Capital Markets
21.07.2015General Mills OutperformRBC Capital Markets
22.09.2016General Mills NeutralUBS AG
06.07.2016General Mills NeutralUBS AG
02.07.2015General Mills Sector PerformRBC Capital Markets
10.11.2014General Mills Sector PerformRBC Capital Markets
02.06.2011General Mills neutralUBS AG
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für General Mills Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX baut Gewinne deutlich aus -- Bundesregierung feilt offenbar an Rettungsplan für die Deutsche Bank -- Wer hat was von der Air-Berlin-Zerschlagung? -- Volkswagen, Nike im Fokus

Linde-Aktie auf Höhenflug: Praxair-Zusammenschluss doch nicht vom Tisch?. Wells Fargo kappt Chef-Boni in Höhe von 41 Millionen Dollar. Bayer arbeitet am Verkauf eigener Sparten. Deutsche Post will britischen Briefzusteller UK Mail übernehmen. Hella kommt glänzend ins neue Geschäftsjahr.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Lohnt sich die Rente
Jetzt durchklicken
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?