aktualisiert: 02.01.2013 22:18

Senden

DAX startet mit sattem Gewinn ins neue Jahr -- Kompromiss im US-Etatstreit -- Wall Street mit kräftigen Zugewinnen -- E.ON macht mit Tochter Kasse -- Bayer, Daimler im Fokus


Boeing überflügelt wohl Airbus. Marktforscher: Windows 8 wird langsamer als Vorgänger angenommen. Samsung muss US-Verkaufszahlen in Patentprozess mit Apple offenlegen. Bund zahlt für zweijährige Schulden wieder Zinsen. Shell-Bohrinsel läuft auf Grund.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX sprang zum Start in das neue Jahr um 2,2 Prozent auf 7.779 Punkte nach oben und übertraf damit wieder die Höchststände von 2012 - mit einem Fünfjahreshoch. Die Einigung im US-Haushaltsstreit sorgte für Schwung. Im Vorjahr war der deutsche Leitindex um 29 Prozent gestiegen und hatte damit die Aktienindizes der anderen Industrienationen sowie der meisten Schwellenländer hinter sich gelassen. Der TecDAX konnte daneben am Mittwoch um 1,8 Prozent auf 843 Zähler steigen.
Der Eurostoxx 50 ging mit kräftigen Zugewinnen ins neue Jahr und beendete den Handel um 2,9 Prozent fester bei 2.711 Punkten. Die Einigung im Fiskalstreit in den USA sorgt damit an den europäischen Börsen für einen fulminanten Jahresauftakt. In Paris stieg der CAC 40 um 2,55 Prozent auf 3.733,93 Zähler. Der britische FTSE 100 kletterte um 2,20 Prozent auf 6.027,37 Punkte und profitierte dabei auch von der überraschend positiven Stimmung der britischen Einkaufsmanager im Verarbeitenden Gewerbe.
Kräftig aufwärts geht es an Wall Street am ersten Handelstag 2013. Die Nachricht von einer Einigung im Haushaltstreit in allerletzter Minute schafft das ideale Umfeld für steigende Aktienkurse. Der Dow Jones stieg um 2,4 Prozent auf 13.413 Punkte und erlebte damit den besten Jahresauftakt in seiner Geschichte. Der Nasdaq Composite verbucht ebenfalls kräftige Gewinne von 3,1 Prozent auf 3.112 Punkte.
In Japan fand am 2. Januar kein Handel statt. Der Nikkei 225 in Tokio stand daher weiter bei 10.395 Punkten, dem letzten Stand aus 2012. In Hongkong wurde dagegen gehandelt und der Hang Seng legte kräftig zu. Zur Schlussglocke konnte der Index um 2,89 Prozent auf 23.312 Punkte zulegen.

NEWSTICKER

21:47 Uhr: Amazon darf in den USA weiter Werbung für Android-Appstore machen
Im Streit mit Apple um den Begriff Appstore hat der Online-Einzelhändler Amazon in den USA zumindest den Vorwurf irreführender Werbung entkräften können. Eine kalifornische Richterin entschied, Apple habe die Anschuldigungen nicht belegen können. Zugleich geht das Verfahren um Apples schwerer wiegenden Vorwurf einer Verletzung von Markenrechten weiter. Zur Meldung


20:57 Uhr: Kurs des Euro gibt im US-Handel nach
Der Kurs des Euro ist am Mittwoch im US-Handel gesunken. Zuletzt notierte die europäische Gemeinschaftswährung bei 1,3168 Dollar, nachdem sie sich im Tagesverlauf noch der Marke von 1,33 Dollar genähert hatte. Zur Meldung


19:56 Uhr: Avis Budget übernimmt Zipcar
Der amerikanische Fahrzeugvermieter Avis Budget Group hat am Mittwoch die Übernahme von Zipcar angekündigt. Wie das Unternehmen mitteilte, wird man das Car-Sharing-Unternehmen für einen Kaufpreis von 12,25 US-Dollar je Aktie übernehmen. Zur Meldung


19:18 Uhr: Atempause im US-Finanzstreit - Nächster Showdown im Februar?
Mit einem dramatischen Showdown im Kongress haben die USA gerade noch rechtzeitig die Fiskalklippe umschifft und die Weltfinanzmärkte beruhigt. Doch Präsident Barack Obama gewinnt mit dem Kompromiss im US-Haushaltsstreit nur eine Atempause. Zur Meldung


17:30 Uhr: Boeing überflügelt wohl Airbus
Der ewige Kampf der beiden Flugzeug-Schwergewichte Boeing und Airbus geht weiter. Zur Meldung


17:18 Uhr: Euro reagiert mit Kursgewinnen
Der Euro hat am ersten Handelstag des neuen Jahres mit Kursgewinnen auf die Einigung im US-Haushaltsstreit reagiert. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am späten Mittwochnachmittag mit 1,3240 US-Dollar gehandelt. Zur Meldung


17:00 Uhr: E.ON verkauft Anteile der Regionaltochter in Thüringen
Für 900 Millionen Euro verkauft der Düsseldorfer DAX-Konzern einen 43-prozentigen Anteil an seiner Regionaltochter E.ON Thüringer Energie, wie das Unternehmen mitteilte. Käufer ist der Kommunale Energiezweckverband Thüringen. Zur Meldung


16:45 Uhr: Air Berlin befördert 2012 weniger Passagiere
Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin hat im vergangenen Jahr auf ihrem Schrumpfkurs deutlich weniger Passagiere befördert. Einer Schätzung zufolge seien 33,4 Millionen Menschen mit Air Berlin geflogen. Zur Meldung


16:43 Uhr: Shell-Bohrinsel vor Alaska reißt sich los und läuft auf Grund
Vor der Küste Alaskas ist eine Bohrinsel des Ölkonzerns Shell auf Grund gelaufen. Zur Meldung


16:37 Uhr: US-Bauausgaben überraschend gefallen
In den USA sind die Bauausgaben im November überraschend gefallen. Im Monatsvergleich seien sie um 0,3 Prozent gesunken, teilte das US-Handelsministerium am Mittwoch in Washington mit. Dies war der erste Rückgang seit März 2012. Zur Meldung


Bildquellen: gosphotodesign / Shutterstock.com, spirit of america / Shutterstock.com, iStock/SusanneB, iStock/JacobH, Patryk Kosmider / Shutterstock.com, VERBUND
Seite: 12345

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
02.01.13Augusta Industries Inc.
Quartalszahlen
02.01.13Augusta Resource CorpShs
Quartalszahlen
02.01.13Continental Gold Ltd
Quartalszahlen
02.01.13Euro Tech Holdings Ltd
Quartalszahlen
02.01.13Greenbrier Companies IncShs
Quartalszahlen
02.01.13Landec Corp.
Quartalszahlen
02.01.13Orvana Minerals CorpShs
Quartalszahlen
02.01.13Premier Gold Mines LimitedShs
Quartalszahlen
02.01.13Saba Software Inc.
Quartalszahlen

Wirtschaft

DatumWirtschaft
02.01.13
AT; Ankünfte und Nächtigungen November
02.01.13
13:00: US; MBA Hypothekenanträge (Woche)
02.01.13
13:45: US; ICSC-Goldman Stores Sales Index (Woche)
02.01.13
14:55: US; Redbook
02.01.13
14:58: US; PMI Manufacturing Index Dezember
02.01.13
16:00: US; ISM Index Dezember
02.01.13
16:00: US; ISM Index Dezember
02.01.13
16:00: US; Auktion 4-wöchiger Bills
02.01.13
17:30: US; Auktion 3- u. 6-monatiger Bills
02.01.13
20:00: US; FOMC Sitzungsprotokoll

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".