aktualisiert: 05.10.2012 22:09

Senden

US-Arbeitsmarkt stützt DAX bis knapp unter 7.400 -- Dow Jones schließt leicht im Plus -- Börsen-Crash in Indien -- Zynga, Apple, Samsung, VW im Fokus

Merkel erwartet 'ehrlichen Bericht' der Griechenland-Troika. Euro weiter über 1,30 US-Dollar. VW will verstärkt auf Autos mit Erdgasantrieben setzen. Corning: Dividende wird angehoben. Kanarische Inseln brauchen Finanzhilfe. Litauen will von Gazprom Geld zurück.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX profitierte von guten US-Daten und ging um 1,27 Prozent höher bei 7.398 Punkten (Late-DAX-Schluss: 7.379,74 Punkte) ins Wochenende. Der TecDAX konnte daneben 1,0 Prozent auf 829 Punkte zulegen. Der lang erwartete US-Arbeitsmarktbericht ist am Freitag positiv ausgefallen. Der Zuwachs an neuen Stellen ex Agrar war im September in etwa so groß wie erwartet, die US-Arbeitslosenquote ging auf den niedrigsten Stand seit 2009 zurück.
Der Euro Stoxx 50 verzeichnete am Freitag einen kräftigen Gewinn von 1,8 Prozent und beendete den Handel bei 2.530 Punkten. Der offizielle Arbeitsmarktbericht der US-Regierung war vor allem bei der Arbeitslosenquote deutlich besser ausgefallen als erwartet.
Der Dow Jones begann den letzten Handelstag der Woche im Plus und schloss 0,26 Prozent höher auf 13.610,15 Zählern. Der Nasdaq Composite rutschte nach positivem Start ins Minus. Er verlor 0,42 Prozent und schloss auf 3.136,19 Punkten. Die Arbeitslosenquote in den USA ist im September auf den niedrigsten Stand seit 2009 zurückgegangen, während die neu geschaffenen Stellen in etwa die Erwartungen trafen. Gleichzeitig wurde auch die Zahl der neu geschaffenen Stellen für die Vormonate nach oben revidiert.
In Asien ging es an den Börsen am Freitag wieder etwas aufwärts. In Japan schloss der Leitindex Nikkei mit einem Gewinn von 0,44 Prozent bei 8.863 Punkten. In Hongkong legte der Hang Seng um 0,50 Prozent auf 21.012 Zähler zu.

NEWSTICKER

21:55 Uhr: Merkel erwartet 'ehrlichen Bericht' der Griechenland-Troika
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) rechnet mit einer realistischen Einschätzung der internationalen Geldgeber-Troika über die Umsetzung des griechischen Reformprogramms. "Ich gehe davon aus, dass die Troika uns einen ehrlichen Bericht geben wird", sagte sie am Freitagabend beim Deutschlandtag der Jungen Union in Rostock. Zur Meldung


21:51 Uhr: US-Verbraucherkredite steigen im August um 8,0 Prozent
Das Volumen der US-Verbraucherkredite ist im August 2012 mit einer Jahresrate von 8,0 Prozent angestiegen. Wie die amerikanische Notenbank Federal Reserve (Fed) am Freitag mitteilte, stieg das Gesamtvolumen der ausstehenden Verbraucherkredite im Vergleich zum Vormonat um 18,1 Mrd. US-Dollar auf 2,73 Bio. US-Dollar. Zur Meldung


21:34 Uhr: Updates zu Allianz, Deutsche Telekom, Eon, Infineon, Metro und SAP
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


20:56 Uhr: Euro weiter über 1,30 US-Dollar, Goldpreis schwächer
Der Euro präsentiert sich an den Devisenmärkten am Freitag gegenüber dem Dollar erneut fester. Einen Teil ihrer zwischenzeitlichen Zugewinne musste die europäische Gemeinschaftswährung nach dem unerwartet positiv ausgefallenen US-Arbeitsmarktbericht am Nachmittag jedoch abgeben. Zur Meldung


20:45 Uhr: VW will verstärkt auf Autos mit Erdgasantrieben setzen
VW-Chef Martin Winterkorn setzt verstärkt auf Autos mit Erdgasantrieb. "Dieses Thema müssen wir intensiver angehen. Die Technik funktioniert in allen Modellreihen", sagte Winterkorn dem Bielefelder "Westfalen-Blatt" (Samstag). Zur Meldung


20:40 Uhr: Corning - Dividende wird angehoben
Der US-Technologiekonzern Corning Inc. hat eine Dividendenerhöhung um 20 Prozent angekündigt. Zur Meldung


19:54 Uhr: Kanarische Inseln brauchen Finanzhilfe von der Zentralregierung
Die kanarischen Inseln haben von der Zentralregierung in Madrid eine Finanzhilfe über 757 Millionen Euro beantragt, um damit fällige Schuldtitel zu begleichen. Dies teilte ein Sprecher der regionalen Regierung mit. Zur Meldung


19:44 Uhr: Litauen will von Gazprom Geld zurück
Die Regierung von Litauen beabsichtigt die Einreichung einer Klage gegen den Gasriesen Gazprom. Zur Meldung


19:40 Uhr: Vale muss Bahn zu Carajas stillegen
Der brasilianische Rohstoffkonzern Vale kann zur Zeit nicht das Eisenerz aus seinem Vorkommen Carajas abtransportieren. Ureinwohner blockieren die Gleise. Zur Meldung


17:07 Uhr: Fraport hat Interesse an Portugals Flughafenbetreiber
Die anstehende Privatisierung des staatlichen Flughafenbetreibers ANA-Aeroportos de Portugal stößt auf reges Interesse. Rund zehn potenzielle Bieter beschäftigen sich mit dem Erwerb. Dazu zählt auch der deutsche Flughafenbetreiber Fraport. Zur Meldung


Bildquellen: Keystone, iStock/JacobH, iStock/JacobH, iStock/fatido, iStock/JacobH, iStock/t_kimura
Seite: 1234567
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
05.10.12Constellation Brands Inc (A)
Quartalszahlen
05.10.12Peel Hotels PLCShs
Quartalszahlen
05.10.12Schmitt Industries IncShs
Quartalszahlen
05.10.12Tesco plc
Quartalszahlen
05.10.12TripAdvisor Inc.
Quartalszahlen

Wirtschaft

DatumWirtschaft
05.10.12
JP; BoJ Ratssitzung
05.10.12
JP; Indexes of Business Conditions (Preliminary Release) August
05.10.12
11:00: EU; BIP 3. Schätzung 2. Quartal
05.10.12
12:00: DE; Auftragseingang Industrie August
05.10.12
12:00: US; Monster Beschäftigungsindex September
05.10.12
14:30: US; Arbeitsmarktdaten September
05.10.12
14:30: US; Beschäftigte ex Agrar September
05.10.12
14:30: US; Stundenlöhne September
05.10.12
14:30: US; Wochenstunden September
05.10.12
21:00: US; Verbraucherkredite August

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Air Berlin plc1,28
-1,91%
Air Berlin Jahreschart
Air France-KLM7,36
-1,76%
Air France-KLM Jahreschart
Air Liquide S.A.96,41
1,09%
Air Liquide Jahreschart
Airbus Group (ehemals EADS)49,62
2,05%
Airbus Group (ehemals EADS) Jahreschart
American International Group (AIG) Inc.43,29
0,90%
American International Group (AIG) Jahreschart
Apple Inc.80,00
1,18%
Apple Jahreschart
Avon Products Inc.9,83
-0,74%
Avon Products Jahreschart
BAE Systems plc6,06
0,10%
BAE Systems Jahreschart
BayWa AG (vink. NA)34,27
0,29%
BayWa Jahreschart
Boeing Co.101,69
-0,30%
Boeing Jahreschart
Capital One Financial Corp.64,42
0,54%
Capital One Financial Jahreschart
Carrefour S.A.24,56
-0,08%
Carrefour Jahreschart
Constellation Brands Inc (A)67,78
0,24%
Constellation Brand a Jahreschart
Corning Inc.15,45
0,70%
Corning Jahreschart
Credit Suisse21,89
0,57%
Credit Suisse Jahreschart
Daimler AG60,52
0,17%
Daimler Jahreschart
Delticom AG17,43
2,46%
Delticom Jahreschart
Deutsche Bank AG27,61
0,69%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG12,53
0,02%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Telekom AG11,96
0,50%
Deutsche Telekom Jahreschart
Dollar Thrifty Automotive Group IncShsDollar Thrifty Automotive Group Jahreschart
Evotec AG3,09
1,01%
Evotec Jahreschart
Facebook Inc.62,54
0,75%
Facebook Jahreschart
Fiat S.p.A.7,75
-2,12%
Fiat Jahreschart
Fraport AG51,94
-0,02%
Fraport Jahreschart
Gazprom (Spons. ADRs)5,52
0,53%
Gazprom (Spons ADRs) Jahreschart
General Motors25,25
-2,34%
General Motors Jahreschart
Google Inc. A467,23
1,38%
Google Jahreschart
Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA)18,99
4,04%
Hamburger Hafen und Logistik Jahreschart
Hannover Rueck63,68
0,31%
Hannover Rueck Jahreschart
Hertz Global Holdings IncShs20,10
-1,20%
Hertz Global Jahreschart
Hewlett-Packard (HP) Co.28,04
1,48%
Hewlett-Packard (HP) Jahreschart
HOCHTIEF AG54,64
0,76%
HOCHTIEF Jahreschart
ING Group NV11,30
1,63%
ING Group NV Jahreschart
International Consolidated Airlines Group S.A.4,70
-1,51%
International Consolidated Airlines Group Jahreschart
LDK Solar Co Shs Sponsored American Deposit Receipt Repr 1 ShLDK Solar Jahreschart
Lotto24 AG2,30
-2,17%
Lotto24 Jahreschart
Manulife Financial Corp.15,17
-0,05%
Manulife Financial Jahreschart
Merck KGaA72,89
0,67%
Merck Jahreschart
METRO AG St.26,02
-0,27%
METRO Jahreschart
Microsoft Corp.36,63
0,63%
Microsoft Jahreschart
Morgan Stanley27,15
-0,04%
Morgan Stanley Jahreschart
Oracle Corp.30,45
0,50%
Oracle Jahreschart
Petro-CanadaPetro-Canada Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)10,10
-1,02%
Peugeot Jahreschart
PMC-Sierra Inc.5,90
0,91%
PMC-Sierra Jahreschart
POSCO (Spons. ADRS)60,08
2,01%
POSCO (Spons ADRS) Jahreschart
Praktiker AG0,01
0,00%
Praktiker Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media AG31,49
-1,41%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
PUMA SE182,13
-1,26%
PUMA Jahreschart
RWE AG St.30,81
1,60%
RWE Jahreschart
Samsung Electronics Co Ltd Non-Vtg Pfd Shs Sp Glbl Dep Receipt Repr 1-2 Non-Vtg Pfd Shs -144A339,60
-0,99%
Samsung Electronics Jahreschart
SMA Solar Technology AG20,91
0,21%
SMA Solar Technology Jahreschart
Société Générale SA40,07
1,08%
Société Générale SA Jahreschart
Software AG19,62
0,85%
Software Jahreschart
Sunways AG0,02
-4,76%
Sunways Jahreschart
Symrise AG42,01
2,60%
Symrise Jahreschart
TUI AG11,84
0,05%
TUI Jahreschart
Vale SA7,59
-2,06%
Vale SA Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)164,15
-0,33%
Volkswagen vz Jahreschart
Volkswagen St. (VW)163,88
0,02%
Volkswagen St (VW) Jahreschart
Zynga2,19
0,88%
Zynga Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".