aktualisiert: 10.12.2012 06:54

Senden

DAX im Minus -- Dow Jones freundlich nach positiven US-Arbeitsmarktdaten -- Osram soll auch 2013 Verluste machen -- Bundesbank senkt Wachstumsprognose -- ThyssenKrupp, Soffin, Telekom im Fokus

Siemens-Chefaufseher Cromme will weitermachen. Deutsche Börse: Geschäftszahlen von Clearstream. Osram wird wohl auch 2013 Verluste schreiben. US-Konsumklima trübt ein. Daimler und Telekom müssen wegen verspäteter Lkw-Maut mit Milliardennachzahlung rechnen. Frankreichs Finanzminister bekundet nun doch Interesse am Vorsitz der Eurogruppe.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX zeigte sich am Freitag lange Zeit angeschlagen. Überraschend gute US-Arbeitsmarktdaten ließen den deutschen Leitindex kurz in die Gewinnzone drehen. Zum Handelsschluss verlor der Leitindex 0,3 Prozent und ging mit 7.509 Punkte ins Wochenende. Der TecDAX verlor 0,6 Prozent auf 835 Punkte. Die Bundesbank hat die Prognose für das deutsche Wirtschaftswachstum deutlich gesenkt. Außerdem läuft heute die Frist für den griechischen Schuldenrückkauf ab. Am Abend wird sich daher entscheiden, ob das Programm ein Erfolg war.
Die wichtigsten europäischen Indizes konnten sich zum Ende der Woche auf keine einheitliche Tendenz einigen. Der Dow Jones EURO STOXX 50 verlor bis Handelsende 0,08 Prozent an Wert und schloss bei 2.601,37 Punkten. Der auch britische und schweizerische Titel umfassende Dow Jones STOXX 50 notierte abschließend mit 2.584,15 Zählern, was einen leichten Zugewinn von 0,10 Prozent darstellte. Die europäischen Länderbörsen zeigten eine uneinheitliche Entwicklung.
Zumindest die Standardwerte an der Wall Street haben am Freitag von guten Arbeitsmarktdaten aus den USA profitiert. Der Dow Jones ging 0,62 Prozent höher bei 13.155,13 Punkten über die Ziellinie - und verbuchte so den dritten Gewinntag in Folge. Die übrigen Indizes wurden dagegen von den wieder absackenden Apple-Aktien ausgebremst. Besonders stark davon beeinträchtigt waren die Technologiewerte an der Nasdaq: Der Nasdaq 100 sank um 0,6 Prozent auf 2.640,54 Punkte.
Der japanische Leitindex Nikkei 225 schloss vor dem Wochenende mit einem kleinen Verlust von 0,19 Prozent bei 9.527 Punkten. Auch in Hongkong gab der Hang Seng am Freitag 0,26 Prozent ab und ging bei 22.191 Zählern ins Wochenende. In Japan hat am Freitag gegen 09:00 Uhr deutscher Zeit die Erde gebebt. Die daraufhin erwarteten Tsunamis richteten bislang offenbar aber keine großen Schäden an..

NEWSTICKER

22:49 Uhr: AIG rechnet durch 'Sandy' mit Kosten von 1,3 Milliarden US-Dollar
Der US-Versicherer American International Group (AIG) rechnet durch den Wirbelsturm "Sandy" mit Kosten von 1,3 Milliarden Dollar. Dieser Betrag errechne sich nach Steuern und Leistungen von Rückversicherern, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Zur Meldung


22:19 Uhr: Talanx ersetzt Douglas im MDAX - Constantin Medien bleibt im SDAX
Der erst im Oktober an die Börse gegangene Versicherer Talanx steigt in den MDAX auf. Dafür müssten die Titel des Handelskonzerns Douglas weichen, teilte der Indexanbieter Deutsche Börse am Freitagabend mit. Zur Meldung


19:65 Uhr: General Motors: Pressebericht über mögliches Ende des Opel-Werks Bochum
Der amerikanische Automobilhersteller General Motors könnte das Bochumer Werk seiner Tochter Opel schließen. Zur Meldung


19:17 Uhr: Frist für griechischen Schuldenrückkauf abgelaufen
Die Frist für den Schuldenrückkauf Griechenlands ist abgelaufen. Ob das Rückkaufprogramm gelungen ist, blieb zunächst unklar. Zur Meldung


17:20 Uhr: Siemens-Chefaufseher Cromme will weitermachen
Siemens-Chefaufseher Gerhard Cromme kandidiert wie erwartet für eine weitere Amtszeit. Zur Meldung


17:05 Uhr: Osram soll auch 2013 Verluste machen
Die Siemens-Lichttochter Osram steckt tief in den roten Zahlen und wird auch im neuen Jahr keine Gewinne erzielen. Zur Meldung


17:00 Uhr: Deutsche Börse: Geschäftszahlen von Clearstream für November
Die Deutsche Börse AG (Deutsche Boerse) gab am Freitag die Geschäftszahlen von Clearstream für November 2012 bekannt. Zur Meldung


16:43 Uhr: Baden-Württemberg steigt bei EADS aus
Der Ausstieg von Baden-Württemberg bei dem europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS ist besiegelt. Ein Sprecher von Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) sagte, für die Veräußerung gebe es handfeste Gründe. Zur Meldung


16:37 Uhr: Sanofi will Bayers Blutzuckermessgeräte übernehmen
Bayer hat seine Verkaufspläne für die milliardenschwere Blutzuckermessgeräte-Sparte offenbar noch nicht zu den Akten gelegt. Der französische Pharmakonzern Sanofi sei nach wie vor an einer Übernahme interessiert und noch mit Bayer im Gespräch, sagten mehrere mit der Sache vertraute Personen dem Wall Street Journal. Zur Meldung


16:31 Uhr: Griechenlands Wirtschaft bleibt auf Schrumpfkurs
Die Wirtschaft im pleitebedrohten Griechenland ist etwas langsamer geschrumpft als ursprünglich angenommen. Im dritten Quartal lag die Wirtschaftsleistung um 6,9 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Das teilte die griechische Statistikbehörde aufgrund neuester Berechnungen mit. Das Amt war zuvor von minus 7,2 Prozent ausgegangen. Zur Meldung


Bildquellen: iStock/JacobH, Hapag-Lloyd AG, Miba, iStock/JacobH
Seite: 1234567
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
07.12.12ALCO Stores Inc
Quartalszahlen
07.12.12Bank of Nova Scotia (Scotiabank)
Quartalszahlen
07.12.12Biodel Inc
Quartalszahlen
07.12.12DERICHEBOURG S.A.
Quartalszahlen
07.12.12Euro Tech Holdings LtdShs
Quartalszahlen
07.12.12KMG Chemicals IncShs
Quartalszahlen
07.12.12Northern Financial CorpShs
Quartalszahlen
07.12.12Wincor Nixdorf AG
Jahresabschluss

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
07.12.2012
00:00
Gross Domestic Product Growth (YoY)
07.12.2012
00:00
Gross Domestic Product Growth (QoQ)
07.12.2012
00:00
Trade Balance
07.12.2012
00:50
JP Foreign Reserves
07.12.2012
01:00
Interest rate decision
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ADVA Optical Networking SE2,94
-3,13%
ADVA Optical Networking Jahreschart
Ahold N.V.Ahold Jahreschart
Air France-KLM7,66
-5,35%
Air France-KLM Jahreschart
Airbus Group (ehemals EADS)41,81
-0,33%
Airbus Group (ehemals EADS) Jahreschart
Alcatel-Lucent2,91
1,04%
Alcatel-Lucent Jahreschart
AMD Inc. (Advanced Micro Devices)2,06
-1,06%
AMD Jahreschart
American International Group (AIG) Inc.45,10
2,11%
American International Group (AIG) Jahreschart
Apple Inc.91,92
1,65%
Apple Jahreschart
Axel Springer SE vinkuliert49,36
0,29%
Axel Springer Jahreschart
Bank of Nova Scotia (Scotiabank)45,61
0,62%
Bank of Nova Scotia (Scotiabank) Jahreschart
Bayer114,00
-0,87%
Bayer Jahreschart
Bayer AG (spons. ADRs)116,00
1,31%
Bayer Jahreschart
Beiersdorf AG67,99
1,10%
Beiersdorf Jahreschart
Beta Systems Software AGBeta Systems Software Jahreschart
BMW AG89,94
-0,43%
BMW Jahreschart
Borland Software Corp.Borland Software Jahreschart
BÖWE SYSTEC AG0,03
0,00%
BÖWE SYSTEC Jahreschart
Carl Zeiss Meditec AG20,55
1,08%
Carl Zeiss Meditec Jahreschart
Citigroup Inc.44,14
1,02%
Citigroup Jahreschart
comdirect bank AG8,25
-0,01%
comdirect bank Jahreschart
Commerzbank10,90
-0,73%
Commerzbank Jahreschart
Daimler AG69,04
0,12%
Daimler Jahreschart
Deutsche Börse AG59,25
0,10%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG13,54
-3,46%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Telekom AG13,32
-1,08%
Deutsche Telekom Jahreschart
DOUGLAS HOLDING AG
0,00%
DOUGLAS Jahreschart
Facebook Inc.65,27
2,97%
Facebook Jahreschart
Gazprom (Spons. ADRs)3,76
5,62%
Gazprom (Spons ADRs) Jahreschart
GDF SUEZ S.A.19,47
-0,46%
GDF SUEZ  Jahreschart
Gemalto N.V.65,98
0,14%
Gemalto Jahreschart
General Motors26,35
2,31%
General Motors Jahreschart
Henkel KGaA Vz.89,16
2,72%
Henkel vz Jahreschart
Iberdrola SAShs5,60
-0,28%
Iberdrola Jahreschart
Intel Corp.29,95
0,45%
Intel Jahreschart
International Consolidated Airlines Group S.A.5,92
4,37%
International Consolidated Airlines Group Jahreschart
Kabel Deutschland Holding AG111,00
-2,59%
Kabel Deutschland Jahreschart
LANXESS AG38,25
-0,62%
LANXESS Jahreschart
Linde AG152,15
0,90%
Linde Jahreschart
Merck KGaA78,38
0,65%
Merck Jahreschart
METRO AG St.24,25
0,14%
METRO Jahreschart
Miba398,00
0,76%
Miba Jahreschart
Microsoft Corp.39,10
2,30%
Microsoft Jahreschart
MVV Energie AG23,40
-1,68%
MVV Energie Jahreschart
Nestlé S.A. (Nestle)60,25
1,67%
Nestlé Jahreschart
Netflix Inc.272,05
-1,63%
Netflix Jahreschart
OMV AG21,92
2,19%
OMV Jahreschart
OSRAM Licht AG33,19
-0,54%
OSRAM Licht Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media AG34,11
-1,13%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
RWE AG St.26,25
-2,63%
RWE Jahreschart
Samsung Electronics GDRS489,20
3,33%
Samsung Electronics GDRS Jahreschart
Siemens AG92,76
-1,17%
Siemens Jahreschart
Smith & Wesson Holding Corp. 7,90
2,28%
SmithWesson Jahreschart
Software AG19,98
-2,32%
Software Jahreschart
SOLON SESOLON Jahreschart
Southwest Airlines Co.32,89
0,22%
Southwest Airlines Jahreschart
Symrise AG49,52
-0,10%
Symrise Jahreschart
Syngenta AG261,10
0,60%
Syngenta Jahreschart
Talanx AG24,94
0,73%
Talanx Jahreschart
TEPCO3,11
-0,03%
TEPCO Jahreschart
Tesco plc2,37
3,63%
Tesco Jahreschart
ThyssenKrupp AG21,18
0,50%
ThyssenKrupp Jahreschart
Tom Tailor Holding AG11,46
0,75%
Tom Tailor Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".