aktualisiert: 08.01.2013 22:46

Senden

DAX fällt knapp unter 7.700 -- Dow Jones und Nasdaq leicht im Minus -- Alcoa liefert schwarze Zahlen -- Peugeot, Opel, Samsung im Fokus


Umsätze an Terminbörse Eurex leicht gestiegen. US-Verbraucherkredite steigen im November. Euro unter 1,31 US-Dollar, Goldpreis legt zu. Irland nimmt 2,5 Milliarden Euro auf. Irland erwartet rasche Bestätigung für Juncker-Nachfolger. Bank of England in der Zwickmühle.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX gab zum Handelsstart leicht um 0,3 Prozent auf 7.711 Punkte nach und baute nach einem kurzen Plus am Nachmittag seine Verluste auf Minus 0,5 Prozent und damit 7.696 Punkte aus (Late-DAX-Schluss: 7.699,62 Punkte). Vage Gerüchte, dass die französische Regierung über eine bevorstehende Abstufung der Kreditwürdigkeit der Staatsanleihen von Frankreich informiert worden sei, belasteten. Dies wurde von der französischen Regierung jedoch dementiert. Der TecDAX ging um 0,1 Prozent höher bei 860 Zählern an den Start und konnte zuletzt um 0,6 Prozent auf 864,5 Zähler zulegen. Den Index zog vor allem die Rallye bei SolarWorld nach oben. Daneben läutet heute nach Wall Street-Schluss Alcoa in den USA die Berichtssaison ein, die in den nächsten Wochen für frische Impulse sorgen dürfte.
Der Eurostoxx 50 schwächelte auch am Dienstag leicht und fiel zum Börsenschluss um marginale 0,1 Prozent auf 2.685 Punkte zurück. Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone hatte sich im Dezember laut aktuellen Daten etwas aufgehellt und sorgte für etwas freundlichere Stimmung unter den Anlegern.
Der Dow Jones musste zur Wochenmitte ein Minus von 0,41 Prozent auf 13.328,85 Punkte hinnehmen. Der Nasdaq Composite verlor zum Handelsschluss 0,23 Prozent und schloss auf 3.091,81 Zähler. Die Anleger dürften zunächst zurückhaltend bleiben. Nach Börsenschluss wird nämlich Alcoa die Geschäftszahlen zum vierten Quartal veröffentlichen und damit den inoffiziellen Startschuss zur Bilanzsaison in den USA geben.
In Asien zeigten sich auch am Dienstag wieder fallende Kurse. Der japanische Leitindex Nikkei 225 beschließt den Handel mit einem Verlust von 0,86 Prozent bei 10.508 Punkten. Der Hang Seng in Hongkong verlor 0,94 Prozent und ging bei 23.111 Punkten aus dem Handel.

NEWSTICKER

22:35 Uhr: Alukonzern Alcoa wieder in der Gewinnzone
Der Aluminium-Hersteller Alcoa ist in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Alcoa ist traditionell der erste bedeutende US-Konzern, der seine Bilanz für das abgelaufene Quartal und Gesamtjahr veröffentlicht. Zur Meldung



21:55 Uhr: Updates zu ASML, BMW, Daimler, Henkel, Metro, Porsche und Qiagen
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung



21:35 Uhr: Umsätze an Terminbörse Eurex leicht gestiegen
Die Umsätze mit Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex sind am Dienstag leicht gestiegen. Insgesamt wurden bis 20.00 Uhr 993.814 (Montag: 992.503) Kontrakte gehandelt. Zur Meldung



21:30 Uhr: US-Verbraucherkredite steigen im November stärker als erwartet
In den USA sind die Verbraucherkredite im November stärker gestiegen als erwartet. Im Vergleich zum Vormonat habe die Kreditvergabe um 16,05 Milliarden US-Dollar zugenommen, teilte die US-Notenbank am Dienstag in Washington mit. Zur Meldung



21:25 Uhr: Euro unter 1,31 US-Dollar, Goldpreis legt zu
Der Euro präsentiert sich an den Devisenmärkten am Dienstag gegenüber dem Dollar schwächer. Gerüchte über eine möglicherweise bevorstehende Abstufung der Bonität Frankreichs setzten die europäische Gemeinschaftswährung am Nachmittag ein wenig unter Druck. Zur Meldung



20:30 Uhr: Irland nimmt 2,5 Milliarden Euro über Konsortialbanken auf
Irland hat Anleihen im Wert von 2,5 Milliarden Euro über Konsortialbanken begeben. Die Anleihen mit einer Laufzeit bis zum Jahr 2017 seien mit einer Rendite von 3,32 Prozent bei Investoren platziert worden, teilte die irische Schuldenagentur (NTMA) am Dienstag in Dublin mit. Zur Meldung



19:50 Uhr: Irland erwartet rasche Bestätigung für Juncker-Nachfolger
Irlands Finanzminister Michael Noonan erwartet, dass sein niederländischer Amtskollege Jeroen Dijsselbloem neuer Chef der Eurogruppe wird. "Unser niederländischer Kollege scheint bereit, willens und fähig zu sein, das Amt zu führen", sagte Noonan am Dienstag in Dublin Brüsseler EU-Korrespondenten. Zur Meldung



19:45 Uhr: Bank of England steckt in der Zwickmühle
Die Bank of England (BoE) wird die britische Wirtschaft vorerst nicht mit weiteren Geldspritzen unterstützen. Im Laufe des Jahres könnten die Währungshüter aber neue Instrumente ausprobieren. Zur Meldung



19:40 Uhr: Software AG verkauft defizitäres SAP-Geschäft in Nordamerika an Itelligence
Die Software AG stößt ihr Verluste machendes SAP-Servicegeschäft in Nordamerika an itelligence ab. Zur Meldung



18:25 Uhr: Apple-Chef besucht erneut China
Apple-Chef Tim Cook ist zum zweiten Mal binnen eines Jahres nach China gereist. Er traf sich in Peking mit dem Minister für Industrie und Informationstechnologie, Miao Wei. Zur Meldung



Bildquellen: gosphotodesign / Shutterstock.com, gouvernement.lu, gosphotodesign / Shutterstock.com, iStock/fatido, iStock/JacobH
Seite: 1234567

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
08.01.13Acuity Brands Inc.
Quartalszahlen
08.01.13Alcoa Inc.
Quartalszahlen
08.01.13Apollo Education Group Inc (A)
Quartalszahlen
08.01.13Lindsay CorpShs
Quartalszahlen
08.01.13Monsanto Co.
Quartalszahlen
08.01.13RPM International Inc.
Quartalszahlen
08.01.13Schnitzer Steel Industries Inc.
Quartalszahlen
08.01.13WD-40 Co.
Quartalszahlen

Wirtschaft

DatumWirtschaft
08.01.13
AT; Vertrauensindikatoren Dezember
08.01.13
AT; Export Oktober
08.01.13
AT; Größere Anschaffungen in den kommenden 12 Monaten Dezember
08.01.13
CH; Arbeitsmarktdaten Dezember
08.01.13
CH; Eidgenössische Anleihe - Ankündigung
08.01.13
01:30: AU; Außenhandel November
08.01.13
11:00: EU; Einzelhandel November
08.01.13
11:00: EU; Industrie, Einfuhrpreise November
08.01.13
11:00: EU; Arbeitslosigkeit November
08.01.13
11:00: EU; Geschäftsklimaindex Eurozone Dezember
08.01.13
11:00: EU; Geschäfts- u. Verbraucherstimmung Dezember
08.01.13
12:00: DE; Auftragseingang Industrie November
08.01.13
13:45: US; ICSC-Goldman Store Sales Index (Woche)
08.01.13
14:55: US; Redbook (Woche)
08.01.13
17:30: US; Ankündigung 4- u. 52-wöchiger Bills
08.01.13
19:00: US; Auktion 3-jähriger Notes
08.01.13
21:00: US; Consumer Credit November

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

adidas AG76,10
-0,86%
adidas Jahreschart
Air Berlin plc1,64
-0,85%
Air Berlin Jahreschart
Air France-KLM10,77
1,82%
Air France-KLM Jahreschart
Airbus Group (ehemals EADS)51,56
1,94%
Airbus Group (ehemals EADS) Jahreschart
Alcoa Inc.9,69
0,82%
Alcoa Jahreschart
Allianz120,00
1,37%
Allianz Jahreschart
Amazon.com236,51
2,94%
Amazoncom Jahreschart
Anglo American plcAnglo American Jahreschart
Apple Inc.379,97
1,14%
Apple Jahreschart
ARM Holdings plc11,93
5,99%
ARM Jahreschart
Assicurazioni Generali S.p.A.16,29
1,83%
Assicurazioni Generali Jahreschart
Audi AG633,00
0,24%
Audi Jahreschart
Axel Springer SE vinkuliert42,87
-4,30%
Axel Springer Jahreschart
Banco Santander Central Hispano S.A. (BSCH)7,05
0,71%
Banco Santander Central Hispano Jahreschart
Barclays plc2,96
1,58%
Barclays Jahreschart
Beiersdorf AG70,96
0,02%
Beiersdorf Jahreschart
Bilfinger SE91,11
1,91%
Bilfinger Jahreschart
BMW AG92,80
2,53%
BMW Jahreschart
Boeing Co.92,28
2,08%
Boeing Jahreschart
Burberry Group plc17,83
3,64%
Burberry Group Jahreschart
comdirect bank AG8,20
0,37%
comdirect bank Jahreschart
Credit Suisse22,53
0,72%
Credit Suisse Jahreschart
Daimler AG67,45
2,97%
Daimler Jahreschart
Delticom AG35,40
3,21%
Delticom Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG18,79
2,06%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Post AG26,74
1,23%
Deutsche Post Jahreschart
Deutsche Telekom AG11,43
1,28%
Deutsche Telekom Jahreschart
easyJet plceasyJet Jahreschart
ElringKlinger AG28,97
3,27%
ElringKlinger Jahreschart
EnBW26,71
-3,46%
EnBW Jahreschart
Epigenomics AGEpigenomics Jahreschart
Evotec AG3,48
-3,57%
Evotec Jahreschart
Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA)17,07
0,95%
Hamburger Hafen und Logistik Jahreschart
Hannover Rueckversicherung SE66,12
1,90%
Hannover Rueckversicherung Jahreschart
IMMOFINANZ3,30
1,63%
IMMOFINANZ Jahreschart
Infineon Technologies AG8,43
3,88%
Infineon Technologies Jahreschart
Intel Corp.19,56
1,04%
Intel Jahreschart
itelligence AGitelligence Jahreschart
JENOPTIK AG11,92
1,16%
JENOPTIK Jahreschart
Jetter AG7,00
0,04%
Jetter Jahreschart
Merck KGaA114,90
0,28%
Merck Jahreschart
METRO AG St.28,30
1,65%
METRO Jahreschart
Microsoft Corp.28,92
-0,29%
Microsoft Jahreschart
Monsanto Co.81,60
2,36%
Monsanto Jahreschart
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)165,00
2,75%
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Jahreschart
Nike Inc.53,61
1,32%
Nike Jahreschart
Oracle Corp.28,85
-0,08%
Oracle Jahreschart
Panasonic Corp.7,94
0,20%
Panasonic Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)13,45
1,92%
Peugeot Jahreschart
Praktiker AG0,01
8,33%
Praktiker Jahreschart
QIAGEN N.V.14,80
-0,29%
QIAGEN Jahreschart
QUALCOMM Inc.58,50
1,56%
QUALCOMM Jahreschart
Royal Bank of Scotland (RBS) plcRoyal Bank of Scotland (RBS) Jahreschart
Royal Dutch Shell Group plc (A)27,20
0,35%
Royal Dutch Shell Grou a Jahreschart
RWE AG St.27,19
-5,23%
RWE Jahreschart
SAP AG57,86
-0,74%
SAP Jahreschart
SAP AGShs Sponsored American Deposit Receipt Repr 1 Sh57,45
-0,20%
SAP Jahreschart
SMA Solar Technology AG31,63
-5,60%
SMA Solar Technology Jahreschart
Société Générale SA43,16
2,28%
Société Générale SA Jahreschart
Software AG25,63
-0,47%
Software Jahreschart
Solarworld AG39,47
8,43%
Solarworld Jahreschart
Sony Corp.13,50
0,36%
Sony Jahreschart
Südzucker AG (Suedzucker AG)14,81
-3,04%
Südzucker Jahreschart
TAG Immobilien AG9,12
1,54%
TAG Immobilien Jahreschart
Telekom Austria AG6,87
0,84%
Telekom Austria Jahreschart
Toyota Motor Corp.39,06
0,68%
Toyota Motor Jahreschart
TUI AG12,07
5,80%
TUI Jahreschart
UBS AG (N)14,63
1,98%
UBS Jahreschart
United Internet AG31,33
0,03%
United Internet Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)195,55
0,70%
Volkswagen vz Jahreschart
Volkswagen St. (VW)192,00
0,87%
Volkswagen St (VW) Jahreschart
Wacker Chemie AG85,31
3,03%
Wacker Chemie Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".